Wann sollte ein Kind-Schalter von einem Auto-Sitz zu einem Verstärker setzen?

Ein Kind sollte in einem Autositz bis mindestens vier Jahre bleiben alt und wiegt 40 Pfund (18 Kilogramm). Nach diesem Punkt kann das Kind zu einem Zusatzsitz technisch geschalten werden. Betrachtungen müssen auch für die Höhen- und Gewichtbegrenzungen auf den Sitz, sowie der Sicherheitsnutzen für die Eltern gebildet werden, die warten, um ihr Kind von einem Autositz zu einem Zusatzsitz zu schalten.

Die amerikanische Akademie von Kinderheilkunde (AAP) und andere Hauptsicherheitsorganisationen empfehlen dass ein Schalter des Kindes nicht von einem Autositz einem Zusatzsitz, bis er oder sie die maximale Höhe und das Gewicht des Sitzes erreicht haben. Mindestens bedeutet dieses, dass das Kind mindestens vier Jahre alt sein und 40 Pfund (18 Kilogramm) wiegen muss. Die überwiegende Mehrheit der Autositze genügen dieser Anforderung, using die durchschnittliche Höhe eines Kindes dieses Alter als Richtlinie.

Diese gleichen Organisationen, einschließlich das AAP, empfehlen auch, dass Eltern einen umwandelbaren Autositz mit der höchstes Gewicht- und Höhenbegrenzung kaufen, und halten ihr Kind in diesem Sitz, bis das Kind aus ihn herauswächst, sogar hinter dem Alter von vier. Viele Hersteller bilden Sitze mit einer Gewichtbegrenzung auf 65 Pfund (29 Kilogramm) und gestehen Eltern die Wahl der Verzögerung ihr Kind von einem Autositz zu einem Zusatzsitz bis fünf bis sechs Lebensjahre schalten zu.

Es gibt auch andere entscheidenfaktoren beim Schalten von einem Autositz zu einem Zusatzsitz. Wenn die Schultern des Kindes über dem höchsten Schlitz des Kabelstranges sind, können ein neuer Autositz oder -schaltung zu einem Zusatzsitz notwendig sein. Dieses ist auch zutreffend, wenn die Ohren des Kindes über dem Höhepunkt auf der Rückseite des Autositzes sind.

Wenn das Kind im höchstem Gewicht und Höhe-steuerpflichtigen Autositz ist, der möglich ist, und in 40 Pfund und vier Jahren alt und wächst aus diese Beschränkungsmittel heraus, die zu einem Zusatzsitz schalten. Bevor sie von einem Autositz zu einem Zusatzsitz schalten, sollten Kinder genug fällig auch sein, oben im Auto gerade zu sitzen und in der Lage zu sein, das Spielen mit den Bügeln oder dem Verriegelungssystem des Sicherheitsgurtes zu nehmen.

Autositzen gelten als sicherer als Zusatzsitze, das ist-, warum die meisten Experten einen Kindaufenthalt in einem Autositz so lang wie möglich empfehlen. Während Zusatzsitze einfach bedeutet werden, um ein Kind in Position zu bringen, so, das der Sicherheitsgurt auf seinem optimalen Niveau arbeitet, schützt ein Autositz wirklich das Kind vor der Auswirkung eines Zusammenstoßes. Dieses ergibt eine Verkleinerung in der Wahrscheinlichkeit der ernsten Verletzung und ist gefunden worden, um das Vorkommen von tödlichen Unfällen in den Kindern unter fünf Lebensjahren zu verringern.

Sobald ein Kind allen oben genannten Anforderungen genügt hat, können er oder sie von einem Autositz zu einem Zusatzsitz sicher schalten. Der Zusatzsitz sollte benutzt werden, bis das Kind mindestens 64 Zoll hoch ist (162 Zentimeter). Entsprechend neuen Studien der Gebrauch von einem Autositz oder Zusatzsitz, wenn das Folgen dieser Empfehlungen in 400 Leben jedes Jahr in den US alleine speichert.