Warum sind weiße Autos populär?

Weiß ist eine populäre Farbe für Autos weltweit, besonders in Nordamerika und in Japan. Es gibt viele Gründe, warum dieses so ist, aber schließlich jeder Autokunde seine oder eigene Gründe für das Vorwählen einer spezifischen Farbe hat. Etwas allgemein angegebene Gründe für die Popularität der weißen Autos umfassen den Weiterverkaufwert einer klassischen Farbe, der nachgewiesenen Sicherheit und der Klimafaktoren. Sie werden auch für seiend einfacher sauber zu schauen, zu halten gehalten.

Entsprechend dem Pont-globalen Automobilfarben-Popularitäts-Report eine anerkannte Berechtigung auf Autofarbenpräferenzen, weiße Autos - zusammen mit Schwarzem und Silber - weltweite Popularität genießen. Diese Farben haben einen Universalanklang. Weiß, zusammen mit Veränderungen wie Perlenweiß, ist eine besonders populäre Farbenwahl in Nordamerika, in Japan und in Indien.

Einer der Gründe, die weiße Autos populär sind, ist, dass die Farbe einen klassischen, zeitlosen Anklang hat. Nach Ansicht vieler Kunden erlischt Weiß nie wirklich von der Art. Besonders in den Bereichen, die auf ökonomische Schwierigkeit stoßen, wird Weiß als sichere Wahl gesehen. Perlenweiß wird auch als luxuriöse, Spitzenfarbe empfunden, die dem Wert eines Autos hinzufügen kann. Diese konnten wichtige Betrachtungen für die sein, die Autos und Plan kaufen, um sie während eines längeren Zeitabschnitts zu halten; Weiß kann auch helfen, Weiterverkaufwert eines Trägers zu konservieren, wenn es mit modischeren Farbenwahlen verglichen wird.

Ein anderer Grund für die Popularität der weißen Autos ist Sicherheit. Weiß hat eine hohe Sicht auf der Straße, besonders nachts und in den meisten Arten raues Wetter. Dieses stellt ein weißes in her einen Unfall mit einbezogen zu werden Auto, statistisch weniger wahrscheinlich, als Autos in dunklere Farben.

Ein anderer Faktor, der die aushaltene Popularität der weißen Träger beeinflußt, ist die Tatsache, dass sie einfacher, im heißen, sonnigen Wetter kühl zu halten sind. Das Farbenweiß neigt, die Hitze der Sonne zu reflektieren, eher als, sie aufsaugend, wie eine dunklere Farbe tut. Dieses stellt ein weißes Auto bequemer in der Hitze her. Es vermindert auch die Umweltbelastung des Trägers, da es weniger Klimaanlage erfordern kann, und weniger Gas, um es zu einer bequemen Temperatur abzukühlen.

Viele Kunden der weißen Autos sagen auch, dass sie Weiß mögen, weil es „säubert“ Farbe ist. Die Leichtigkeit des Farbtones fügt der Vorstellung von Frische und von Sauberkeit hinzu, und sie zeigt viele Arten Staub so bereitwillig nicht wie dunklere Farben. Dieses kann bedeuten, dass ihm häufig gewaschen werden muss kleiner, das ein Timesaver für Leute mit beschäftigten Zeitplänen ist. Es kann für die Umwelt vorteilhaft auch sein, da weniger Autoreinigung Wasserverbrauch verringern kann.