Was abbremst t?

Wenn das hintere Ende eines Trägers oder des Flugzeuges hin und her schiebt, bekannt dieses, wie abbremsend. Gewöhnlich ist das Abbremsen das Resultat eines Verlustes der Fahrersteuerung, obgleich es manchmal absichtlich von den Bremsungsfahrern angestiftet, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Für regelmäßige Fahrer kann das Abbremsen sehr gefährlich sein, obgleich es nicht immer ein Zeichen des schlechten Fahrens ist. Versteckte Bedingungen wie Dose des schwarzen Eises veranlassen einen verantwortlichen Fahrer abzubremsen, selbst wenn er oder sie tadellos fahren. Im Allgemeinen ist das Abbremsen allgemeinere Antriebsträger des hinteren Rades, obgleich Antriebsautos des vorderen Rades nicht von diesem Problem ausgenommen sind.

Einige Sachen verursachen das Abbremsen. Bedingungen mögen Eis, Wasser, und Schnee kann ein Auto veranlassen abzubremsen, weil sie Zugkraft auf der Fahrbahn verringern, die die hinteren Räder eines Trägers zum Dia aus Steuerung heraus verursachen kann. Das Risiko von auch abbremsen erhöht an den großen Geschwindigkeiten oder, wenn ein Fahrer sehr plötzlich bremst. In einigen Fällen kann ein Auto beginnen abzubremsen, wenn ein Fahrer einer Kurve schlecht nähert. Fahrer, die absichtlich normalerweise Versuch abbremsen, um den Fischschwanz zu ein Dia zu machen, wie der Fall mit Leuten, die beim Treiben engagieren.

Für Fahrer, die nicht beabsichtigten abzubremsen, kann es eine furchtsame Erfahrung sein. Das vollständige Auto neigt zu rütteln und Wobble, und es treibt aus Steuerung über der Fahrbahn heraus, da die hinteren Räder ihre Zugkraft verloren. In einigen Fällen kann ein Zeitraum des Abbremsens ein Auto veranlassen, vollständig herum zu drehen, oder er kann ein Auto in einen Weg des entgegenkommenden Verkehrs starten. Es ist auch manchmal möglich, das Gas im Behälter zu hören, der herum sloshing ist, der ist, warum einige Leute abbremsendes “tank slapping.† benennen

Um von einem Fischschwanz zu erholen, sollten Fahrer Beschleunigen stoppen und Ochse in der Richtung des Gleiters wie gut sie können. Das Rad sollte nicht heftig gezogen werden oder gestoßen werden, da dieses den Fischschwanz veranlassen kann, schlechter zu erhalten. Für Fahrer, die anfangen, im Verkehr abzubremsen, ist es eine gute Idee, den Gleiter auf die Seite der Straße zu versuchen und zu verweisen, damit sie nicht in den Weg der entgegenkommenden Autos gestoßen. Fahrer sollten das scharfe Bremsen auch vermeiden, das den Gleiter schlechter bilden kann.

Ideal selbstverständlich sollten Fahrer zusammen, abzubremsen vermeiden, es sei denn sie Training in der fahrenden Bremsung empfangen und sie auf geschlossenen treibenden Kursen sind. Wenn Sie wissen, dass Sie auf niedrige Friktionsstraßen fahren werden, langsam fahren, das plötzliche Bremsen vermeiden und Umdrehungen langsam nehmen und aus der Umdrehung heraus beschleunigen, um Ihre Zugkraft zu erhöhen. Wenn Sie in einer Region leben, die für schwarzes Eis anfällig ist, versuchen, am frühen Morgen und am Abend zu fahren zu vermeiden, wenn schwarzes Eis an seinem schlechtesten ist.