Was bricht Schiff?

Das Schiffsbrechen ist der Prozess des Abbaus eines Schiffs, das vom aktiven Gebrauch zurückgezogen worden ist. Die Idee hinter diesem Prozess ist, so viel des Materials vom Schiff als mögliches zu retten und die Bestandteile auf gewisse Weise aufzubereiten. Alias wird die Schiffs-Demolierung und Schiff, die, Schiffsbrechen aufbereiten, normalerweise eingesetzt, wenn die Reparaturkosten das Schiff und das Halten es im aktiven Gebrauch nicht mehr gerechtfertigt werden können.

Für die meisten des 20. Jahrhunderts, wurde die Majorität des Schiffs, das Tätigkeit in der Welt bricht, in Großbritannien und in den Vereinigten Staaten durchgeführt. Während der abschließenden Hälfte des Jahrhunderts, fingen Werfte, die beim Schiffsbrechen sich engagierten an, um The Middle East sowie in Südamerika in zahlreichen Ländern zu erscheinen. Durch den Anfang des 21. Jahrhunderts, war das Schiffsbrechen eine allgemeine Aufgabe geworden, die in vielen Werften um die Welt durchgeführt wird.

Der Teil der Anziehungskraft für das Schiff, das heute bricht, bezieht dem praktischen Gebrauch von verfügbaren Mitteln mit ein. Als Teil des Prozesses werden Bestandteile, die vom Schiff gerettet werden können, zuerst entfernt. Dieses kann alles von Maschinenteile zu Schlafenkojen und sogar mit einschließen -schutzwände. Sobald der Behälter von allen Bestandteilen abgestreift wird, die in anderen Schiffen gesäubert werden und wiederverwendet werden können, macht der Rest des Rumpfs einen Prozess der Demolierung durch, die häufig zu die Aufgliederung des Oberteils und den Verkauf der Stücke als Altmetall führt.

Das Altmetall, das vom Schiff bricht macht erhalten wird manchmal, ein Schmelzen und einen Reinigungprozeß durch, der erlaubt, dass das Metall remolded und benutzt wird, um neue Bestandteile zu verursachen, die in neue Schiffe enthalten werden. Dieser Prozess macht es möglich, Materialien ständig aufzubereiten und kann häufig helfen, die Kosten zu verringern, die mit der Produktion der neueren Schiffe verbunden sind.

Nicht alle Materialien, die in einem Schiff getrennt werden, das Prozess bricht, können in neue Bestandteile wiederverwendet werden oder aufbereitet werden. Das Asbest, das in vielen Schiffen vor dem mittleren 20. Jahrhundert benutzt wird, wird und kein wiederverwendet im Neubau entledigt. Zusätzlich müssen Farben und andere Dichtungsmittel, die hohe Stufen des Bleis und anderer Giftstoffe enthalten, die nicht mehr gebräuchlich sind, von den Bestandteilen, bevor man der Materialien, entfernt werden erntet können stattfinden. In einigen Fällen die korrekte Beseitigung der verunreiniger adressierend, die eine Drohung zur Umwelt verursachen, einen Großteil der Unkosten der Bemühung festsetzen.