Was ist Biodiesel-Kraftstoff?

Biodiesel ist eine natürliche und auswechselbare inländische Kraftstoffalternative für die Dieselmotoren, die von den Pflanzenölen, vom meistens Sojabohnenöl und vom Mais hergestellt. Er enthält kein Erdöl, ist ungiftig und biodegradierbar.

Biodiesel brennt sauber, der eine bedeutende Verkleinerung der Arten der Verschmutzungsstoffe ergibt, die zum Smog und zur globalen Erwärmung beitragen und bis 85% wenige cancer-causing Mittel ausstrahlt. Es ist der einzige wechselnde Kraftstoff, der von der KlimaSchutzorganisation genehmigt (EPA), geführt jeden Heide-Effekte Test der Luft-Tat und genügt den Anforderungen des Kalifornien-Luft-Betriebsmittel-Brettes (CARB).

Biodiesel hergestellt using einen Spiritus wie Methanol und einen chemischen Prozess ol, der Glyzerin und Methylester (Biodiesel) von den Fett- oder Pflanzenölen trennt. Glyzerin benutzt in vielen allgemeinen Produkten einschließlich Seife und ist in hohem Grade vermarktungsfähig; folglich gibt es wenig Abfall im Prozess. Dass gesagt, wachsende Getreide Zeit und bedeutende Investition und den Kraftstoff erfordert, müssen zu einer lokalen Station gebildet werden und versendet werden. Aus diesen Gründen ist Biodiesel teurer als Erdöl, Gallone für Gallone. Dieses muss gegen die vielen ökonomischen Vorteile betrachtet werden jedoch die aus einer inländischen Form des Kraftstoffs, der saubereren Umwelt, der Verbesserung in der Luftqualität und der Verkleinerung der cancer-causing Mittel ergeben.

Eine „Raubkopie“ Form des Biodiesels kann von weggeworfenen kochenden Ölen gebildet werden, wie von den Gaststätten gesammelt. Das kochende Öl muss durch einen Prozess hindurchgeführt werden, bevor es als Kraftstoff benutzt werden kann, aber home-brewed Biodiesel ist nicht eine Rechtsform des Kraftstoffs, da er nicht abhängig von Standards ist.

Biodiesel gewesen rigoros und geprüft unabhängig in praktisch jeder Art Dieselmotor durch einige Agenturen im Labor und auf der Straße. Das Staatsangehörig-Biodiesel-Brett (NBB) berichtet über den Testmähdrescher, um über 50 Million Straßenmeilen plus intensiven nicht für den Straßenverkehr und Marinegebrauch zu erklären. Leistung gesagt, um mit Erdöl in allen Bereichen von Energie zu die Leistungsfähigkeit vergleichbar zu veranschlagen und schleppt und klettert. Sie kann in seiner reinen Form verwendet werden oder mit Erdölkraftstoff gemischt werden. Die allgemeinste Mischung ist 20/80, gekennzeichnet als „B20“, das nach Volumen den 20% Biodiesel enthält, und 80% das Erdöl.

Biodiesel kann in jedem Dieselmotor mit wenigen zu keinen Änderungen benutzt werden. Der Haupteffekt ist Super-schmierung, die den Nutzen des Fungierens wie ein Lösungsmittel zum Säubern die Maschine hat. Wenn die Maschine vorher auf herkömmlichen Diesel gelaufen, kann diese eine Anfangsnotwendigkeit ergeben, Kraftstoffilter zu ändern, bis der Schlamm, der durch Erdölkraftstoff gelassen, bereinigt. Dieser Effekt ist ausgeprägter, wenn er B100 (Biodiesel 100%) verwendet, und kann kleiner mit B20 so sein. Sicherungsmaßnahmevorbeugungsmaßnahmen sollten jedoch genommen werden, indem man den Kraftstoffilter nach Anfangsstunden des gemischten oder ordentlichen Kraftstoffs des Betriebs (Biodiesel 100%) überprüft.

Als, B100 ausschließlich verwendend, könnte die Schmierung bestimmte Arten des Gummis im Laufe der Zeit vermindern, die Wiedereinbau der Kraftstoffschlauch- oder Kraftstoffpumpedichtungen erfordern können. Dieses ist nicht so viel eines Interesses auf neuere Maschinen, die die Teile enthalten, die für den low-sulphur Diesel bestimmt (bekannt als Diesel #2), da diese Teile auch mit Biodiesel kompatibel sind. Der Gebrauch B20 ergab nicht die Notwendigkeit, Schläuche zu ersetzen, oder Dichtungen in den vielen Meilen Tests erwähnten vorher.

Wie herkömmlicher Diesel bewölkt Biodiesel und Gel bei den sehr kalten Temperaturen, aber Mischungen wie B20 sind nur leicht empfindlicher als Diesel #2 in dieser Hinsicht. Die Empfehlungen sind die selben unabhängig davon Mischung: den Träger oder nahen Schutz innen parken, wenn möglich; wahlweise freigestellte Kraftstoffvorwärmer benutzen; oder Mischung mit Diesel #1.

Biodiesel sollte nicht auswirken, oder, die Garantie des Herstellers jedes möglichen Kompressionszündungmotors aufzuheben (Diesel) jedoch ist es immer am sichersten, Ihre Garantie zuerst zu überprüfen. Den Hersteller benennen, wenn unsicher.

Die Agenturen, die in die Prüfung des Biodiesels mit.einbezogen, umfassen das US-Energieministerium, das US-Landwirtschaftsministerium, das Lovelace Atmungsforschungsinstitut und das Southwest Forschungsinstitut, unter anderem.

In den Vereinigten Staaten ist Biodieselkraftstoff an begrenzten Benzinstationen im Ganzen Land, normalerweise in einer Mischung B20 vorhanden. Er kostet einigen Pennys mehr pro Gallone wahrscheinlich, aber der reichliche Nutzen zur Umwelt, zur menschlichen Gesundheit, zu unserer eigenen Wirtschaft und zur Verkleinerung der Abhängigkeit auf fremdem Öl ist jeder leistungsfähige Kontrapunkte. Das NBB führt eine Liste der Lieferanten, der Verteiler und der allgemeinen Tankstellen, die den Biodiesel für die interessiert tragen.