Was ist Drehkraft-Reaktion?

Die Drehkraftreaktion ist das Äquivalent Newton’s des dritten Gesetzes für eckige Systeme. Es ist eine Konsequenz des Gesetzes der Erhaltung des eckigen Momentums. In den Hubschraubern veranlaßt es den Rest des Trägers, in die entgegengesetzte Richtung der Blätter zu spinnen. In den Fahrrädern und in den Motorrädern erlaubt es Mitfahrern, einen Wheelie zu tun.

Newton’s das dritte Gesetz, entwickelt vom englischen Mathematiker und vom Physiker Isaac Newton, gibt dass für jede Tätigkeit an, es gibt eine gleiche und gegenüberliegende Reaktion. Dieses Gesetz wird im Allgemeinen im Rahmen der linearen Kräfte verwendet, aber es trifft zu, in eckigem oder außerdem in sich drehen, Systeme. Die eckige Analogie der Kraft ist Drehkraft. Ebenso, dass eine lineare Kraft eine Masse linear beschleunigen kann, kann eine Drehkraft die eckige Beschleunigung von einem Mass. verursachen. Die gleiche und gegenüberliegende Reaktion auf eine Drehkraft wird eine Drehkraftreaktion genannt.

Die Drehkraftreaktion zu handhaben ist ein grundlegendes Teil des Fliegens eines Hubschraubers. Ein Hubschrauber erzeugt Aufzug, indem er einen Satz Blätter spinnt, die Luft abwärts ablenken. Die gleiche und gegenüberliegende Reaktion von diesem zwingen abwärts auf der Luft ist die aufwärts Kraft auf dem Hubschrauber. Die spinnenden Blätter beziehen eine gleiche und gegenüberliegende Reaktion außerdem mit ein. Da die Maschine die Blätter in einer Richtung spinnt, neigt der Rest des Hubschraubers, in die andere zu spinnen.

Der Endstückrotor auf einem Hubschrauber widerspricht der Drehkraftreaktion, die durch die Maschine verursacht wird, die versucht, die Hauptblätter zu spinnen. Er besteht normalerweise einem kleineren Satz aus Blättern, die horizontal Schlagluft orientiert werden. Wenn die Kraft, die durch den Endstückrotor erzeugt wird genau, heraus die Drehkraftreaktion annulliert, kann ein Hubschrauber beständigen Flug erzielen. Ohne einen Endstückrotor würde ein gewöhnlicher Hubschrauber anfangen, in die entgegengesetzte Richtung der Hauptblätter unkontrollierbar zu spinnen.

Das Chinook Boeing-CH-47 ist ein Hubschrauber, der das Drehkraftproblem in einer unterschiedlichen Art löst. Es benutzt zwei vergleichbare Sätze Blätter, genannt Tandemrotoren, die in entgegengesetzte Richtungen spinnen. Obwohl das Spinnen jedes Rotors eine Drehkraftreaktion von seinen Selbst produziert, annullieren sich beide Reaktionen heraus. Der Tandemrotorentwurf wird auf vielen Hubschraubern verwendet, die schwere Lasten anheben müssen.

Die Drehkraftreaktion ist für terrestrische Träger außerdem wichtig. Ein Motorrad funktioniert, indem es eine Drehkraft anwendet, um das hintere Rad zu spinnen. An den niedrigen Beschleunigungen ist die Drehkraftreaktion nicht genügend, das Gewicht der Frontseite des Motorrades zu überwinden. Wenn ein Mitfahrer genügend Drossel jedoch gibt kann die Drehkraftreaktion die Frontseite des Motorrades veranlassen, den Boden wegzuheben, oder einen Wheelie tun. Sogar ohne Kontakt mit dem Boden, würde der Rest eines Motorrades neigen, in die entgegengesetzte Richtung eines beschleunigenden hinteren Rades zu spinnen.