Was ist Energien-Steuerung?

Unterstützte Steuerung, Energiensteuerung alias antreiben ist ein Mechanismus, der dem Fahrer eines Automobils hilft, den Träger zu steuern. In den meisten Automobilen beruht er auf einer Hydraulikanlage, um zu helfen, wenn er die vehicle’s Räder dreht. Energiensteuerung ist eine Standardausrüstung in fast jedem modernen Auto und in LKW.

Es gibt hauptsächlich zwei Arten Energienlenksysteme, Zahnstange-undzahntrieb und rezirkulierende Kugel. Zahnstange-und-Zahntrieb ist das System, das in den meisten Trägern gefunden wird. Die rezirkulierende Kugel bekannt groß als eins der ersten in den Automobilen eingeführt zu werden Systeme. Obgleich nicht, wie weit verbreitet, die rezirkulierende Kugel noch in einigen modernen LKWas benutzt wird.

Ein Zahnstange-undzahntrieb System wird von zwei Hauptbestandteilen enthalten: der Zahnstange-undzahntrieb selbst und eine Energienlenkpumpe. Aufgestelltes Senkrechtes hinter den Rädern des Trägers, der Zahnstange-undzahntrieb ist im Allgemeinen ein Stück Metalschläuche, der in der Länge ungefähr drei Zoll im Durchmesser und drei-Fuß ist-. Innerhalb des Schlauches gibt es ein flaches Stück Metall, das geschnitten worden ist, um Zähne auf seine Oberseite mit einzuschließen. In der Mitte des Zahnstange-undzahntriebs ist eine runde Dichtung, die jede Seite der Zahnstange versiegelt, einzeln.

In diesen Systemen werden zwei Hochdruckschläuche vom Steuermechanismus an beide Seiten der Mitteldichtung angeschlossen. Ein verweist Hochdruckhydraulikflüssigkeit von der Energienlenkpumpe auf den Steuermechanismus, während das andere Flüssigkeit zurück zu der Pumpe fließen lässt. Wenn das Lenkrad link oder recht gedreht wird, lässt der Steuermechanismus die Hydraulikflüssigkeit überschreiten dieser Seite der Zahnstange. Es ist der Druck, der der Trägerenergie eine Vorlage gibt, indem es die Dichtung und die Zahnstange in einer Richtung oder in der anderen drückt.

Die rezirkulierende Kugel ist ein kleineres Energienlenksystem, das zum Trägerrahmen auf der driver’s Seite angebracht wird. Dieses System wird von einer verlegten Welle ungefähr 12 Zoll lang, zusätzlich zusätzlich einer Eingangswelle, die an sie anschließt und zur Lenkspalte enthalten. Neben dem Aufbau arbeitet das System auf fast identische Art und Weise zum Zahnstange-undzahntrieb. Energienlenkflüssigkeit überschreitet durch den Steuermechanismus, der den Fahrer unterstützt, wenn er sich links oder rechts dreht.

Während neue Typen der Energiensteuerung aufgetaucht sind, ist der Kern der meisten Systeme die Pumpe, beglückwünscht durch einen Riemen, der durch die vehicle’s Maschine angetrieben wird. Sogar borgt das ältere rezirkulierende Kugelsystem das pump’s Konzept der beweglichen Hochdruckflüssigkeit hin und her aus. Wegen der Tatsache, dass die Schläuche, welche die Flüssigkeit verschieben, gegen sich entwickelnde Lecks empfindlilch sind, Fahrer werden angeregt, um sie von einem Selbstmechaniker während jedes Ölwechsels kontrollieren zu lassen.