Was ist Handsenden-Flüssigkeit?

Handsendenflüssigkeit ist die Flüssigkeit, die benutzt wird, um ein Handsenden unten zu schmieren und abzukühlen. Anders als ein automatisches Senden, das sein eigenes fachkundiges des Flüssigkeitsgebrauches des flüssigen, Handsendens allgemeines Motoröl oder Getriebeöl hat, ein höheres Viskositätöl, das auch in anderen Teilen einer Maschine benutzt wird. Wie automatische Senden erfordert Handsenden auch ihre Flüssigkeit, geändert zu werden.

Ein Handsenden wird durch den Fahrer verwendet, um die Zahnräder im Auto zu schalten. Verschiedene sortierte Zahnräder halten das Verhältnis der großen Geschwindigkeit der Maschine und der niedrigeren Geschwindigkeiten die Räder im Anteil, bei die Bewegung der Kraft auch erhöhen. Dieses lässt das Auto ohne, Schlusse Energie sich zu bewegen halten und hält auch die Räder von der Bewegung zu schnelles.

Das allgemeinste Beispiel eines Handsendens ist in einem Auto, obgleich andere Träger, wie ein Motorrad, sie außerdem haben. In einem Auto betätigt der Fahrer ein Pedal, bekannt als eine Kupplung, die die Zahnräder vorübergehend lösen lässt. Sie werden dann auf ein anderes Zahnrad using eine Stockverschiebung verschoben, die gewöhnlich auf dem Fußboden des Autos ist. In einem automatischen Senden wird dieses ohne irgendeine manuelle Intervention auf dem driver’s Fach getan.

Irgendeine Art Getriebe erfährt die hohen Mengen Hitze wegen der großen Geschwindigkeiten, die erzeugt werden. Um glatt zu laufen, müssen Getriebe unten etwas abgekühlt werden, sowie geschmiert worden. Getriebeflüssigkeit liefert diese Funktionalität.

In den automatischen Senden gibt es eine fachkundige Flüssigkeit, die fast immer benutzt wird. Sie hat viele Chemikalien in ihr, die für das Abkühlen und das Schmieren nicht nur verantwortlich sind, aber auch versiegelt und bedingt das Getriebe. Autohersteller empfehlen gewöhnlich die spezifisch benötigte Art.

Mit Handsenden, Motoröl oder einem hohen Grad des Öl benannten Getriebeöls wird gewöhnlich verwendet. Dieses ist, weil das Getriebe gerade bewegliche Teile ohne die addierten Bestandteile ist, die ein automatisches Senden haben würde. Die Art des Öls erfordert für Gebrauch in einer Handsendenflüssigkeit hängt von der Art der Maschine ab. Die meisten Hersteller empfehlen eine spezifische Art Handsendenflüssigkeit für ihre spezifische Maschine.

Aus welchem Grund auch immer verbinden viele Leute ein Handsenden nicht mit einer Flüssigkeit. Anders als mit einer Flüssigkeit des automatischen Sendens stellen viele Inhaber don’t allgemein fest, dass Handsendenflüssigkeit geändert werden muss. Es wird empfohlen, dass Handsendenflüssigkeit häufiger als Flüssigkeit des automatischen Sendens geändert wird. Ein automatisches Senden konnte geändert werden müssen alle 60.000 Meilen (96.560 Kilometer) oder vielleicht nie, aber ein Handsenden sollte geändert werden alle 15.000 bis 30.000 Meilen (24.140 bis 48.280 Kilometer). Die meisten Hersteller empfehlen den korrekten Abstand für eine flüssige Änderung.