Was ist Kolben-Geschwindigkeit?

Kolbengeschwindigkeit ist eine Phrase, die hauptsächlich innerhalb der Maschinengebäude-Diskussionsgruppen gefunden wird. Diese Terminologie bezieht sich die auf durchschnittliche Geschwindigkeit, gemessen in den Füßen pro Minute, eines Kolbens, der durch seinen Verbrennungzyklus innerhalb eines Zylinders oder sich bewegt, da auf ihr häufiger bezieht, seinen Anschlag. Die Formel für die Bestimmung der durchschnittlichen Kolbengeschwindigkeit ist: (U/min x 2 x-Anschlag) /12.

Maschinenentwerfer beziehen sich auf viele Faktoren, einschließlich Kolbengeschwindigkeit, wenn sie eine neue Maschine entwerfen. Alle Funktionen wie Ölpumpenvolumen, Kolbenringentwurf und Maschine, die abkühlt, arbeiten im Konzert mit der Funktion und der Mitarbeit der anderen Maschinenteile. Diese Faktoren helfen auch in der Schaffung der Teile, um zu garantieren, dass sie von den korrekten Materialien und von der korrekten Stärke enthalten werden, um einer Lebenszeit der Aufgabe innerhalb einer extremen Umwelt zu widerstehen.

Wenn sie eine neue Maschine für ein Produktionsträgermodell herstellen, helfen Faktoren wie Kolbengeschwindigkeit in der Bestimmung, wo die Maschine seine Impulsverlustleistung und Leistungsfähigkeit bildet. Kraftstoffmeilenzahl- und -schleppenalle Fähigkeiten werden durch diese verschiedenen Maschineneigenschaften festgestellt, wie Kraftstoffart- und -oktanbewertung. In den Flugzeugmotoren sogar können maximale Höhenbeschränkungen durch Kolbengeschwindigkeit beeinflußt werden.

Eine Verbrennungsmaschine ist nichts mehr als eine grosse Luftpumpe. Die Leistungsfähigkeit der Fähigkeit der Maschine zu pumpen und der Bewegungsluft ist der Bestimmungsfaktor einer erfolgreichen Maschine. Beim Pumpen seiner Luft, verursacht eine Maschine Hitze von der Friktion aller beweglichen Teile. Die Entwerfer und die Ingenieure setzen sich in viele Überstunden Schmierölanlagen entwerfend, die die Maschinen abkühlen und sie ihren Job unter den weniger erhitzten und zerstörenden Bedingungen durchführen lassen. Sie überprüfen alle Aspekte der Maschine während dieser kritischen Entwurfsphase.

In den Leistungsanwendungen ist Kolbengeschwindigkeit ein kritischer Faktor, wenn sie Kraftstoffmeilenzahl feststellt. Es scheint, dass immer mehr Rennen durch einen Träger mit dem niedrigsten Kraftstoffverbrauch pro Meile (Kilometer) gewonnen werden. Folglich ist es die Aufgabe des Maschinenentwerfers, zum einer Maschine herzustellen, die die meiste Energie beim Verbrauchen der wenigen Kraftstoffmenge bildet. Der Rest des Rennenträgers wird häufig um diesen Maschinenentwurf aufgebaut.

Kolbengeschwindigkeit ist für die entscheidende Kreation und den Erfolg irgendeiner gegebenen Art Träger verantwortlich. Überstunden sind aufgewendeter Rechenteilentwurf und das Verhältnis jener Bestandteile zu anderen Maschinenteilen. Kolbengeschwindigkeit ist ein kritischer Bestandteil im Verbrennungsmaschineentwurf, -planung und -durchführung.

nn basiert worden auf dem möglichen Gebrauch einer Maschine, gilt ein hohes Kompressionsverhältnis fast immer als ein wünschenswertes Merkmal.