Was ist Kolbenstange?

Eine Kolbenstange, besser - bekannt als Pleuelstange, anschließt den Kolben an die Kurbelwelle in einer Maschine. Die Kolbenstange erlaubt, dass Energie von einer kontrollierten Explosion im Zylinder der Kurbelwelle und den Ventilstößeln und den Hebern, abhängig von übertragen, ob die Maschine eine obenliegende Nockenwelle hat oder eine Standardnockenwelle hat. Es gibt eine Kolbenstange pro Zylinder in den Verbrennungsmotoren.

In einer Automaschine, hat jeder Zylinder einen Kolben und zwei oder mehr Einlass- und Auslassventile. Der meiste Vorderrad-Antrieb, obenliegende Nockenmaschinen haben vier Ventile pro Zylinder: zwei Einlassventile und zwei Auslassventile. Maschinen mit der Nockenwelle mitten in der Maschine haben im Allgemeinen zwei Ventile pro Zylinder: ein Auslassventil und ein Einlassventil. Alle Viertakt-, Verbrennungsmotoren, unabhängig davon die Art der Nockenwelle, haben vier Anschläge: Einlass, Kompression, Verbrennung und Auspuff.

Auf dem Einlassanschlag herunterzieht die Kurbelwelle die Kolbenstange rzieht. Dieses herunterzieht den Kolben rzieht und lässt eine Mischung der Luft und des Kraftstoffs jeden Zylinder kommen. Die Einlassventile auf jedem Zylinder sind geöffnet und lassen die Luft und den Kraftstoff den Zylinder kommen.

Wie die Kurbelwelle die Kolbenstange oben auf dem zweiten Schlagmann drückt - der Kompressionsschlagmann - die Einlassventile anfangen zu schließen, und die Luft-Treibstoffmischung ist komprimiert. Die Kompression erhitzt die Mischung und bildet sie löschbarer. Ende des Anschlags geschlossen die Einlassventile vollständig, und die Auslassventile werden fertig zu öffnen.

Die Kurbelwelle abfährt unten wieder zum Verbrennungschlagmann, der der dritte Schlagmann ist. Die Auslassventile anfangen zu öffnen. Der Funkenstecker abfeuert die löschbare Luft-Treibstoffmischung -, ausl5ost eine kontrollierte Explosion te und verursacht Energie. Da die Kolbenstange den Kolben durch den Anschlag verschiebt, öffnen die Auslassventile weiter.

Auf dem vierten Schlagmann - der Auspuffschlagmann - die Auslassventile sind vollständig geöffnet und die Kurbelwelleanfänge, die Kolbenstange hochzudrücken und wegtreiben gebrannte Luft und Kraftstoff in die Abgasanlage d. Die Auslassventile anfangen, nahe dem Ende des Anschlags zu schließen, und die Einlassventile werden fertig zu öffnen. Am Ende des Anschlags, sind die Auslassventile vollständig geschlossen, und die Kolbenstange gedrückt den Kolben vollständig zur Oberseite des Zylinders. Das links über Luft- und Kraftstoffmischung weggetrieben vollständig in die Abgasanlage, dann in die Prozessanfänge noch einmal al.