Was ist Seeversicherung?

Seeversicherung ist eine Art Versicherung, die Boote und Schiffe bedeckt, sowie ihre Ladung und in einigen Fällen die Plätze, in denen das Boot oder das Schiff angekoppelt wird. Sie hat eine bunte Geschichte und formlos fängt in England während des 17. Jahrhunderts an. 1906 wurde die Seeversicherung-Tat unter das britische Gesetz geführt und verursachte ein Standardbetriebsverfahren für Politik, das die Politik der Welt bis heute vorschreibt. Die Standards, die durch die Tat festgelegt werden, gelten angemessen, aber als wegen der Änderungen in der Technologie und in den Sozialstandards, wird die Tat im Allgemeinen als überholtes gesehen und wird von der moderneren Gesetzgebung ersetzt.

Es gibt einige Vielzahl der Versicherung, die von einem Boots- oder Schiffsinhaber herausgenommen werden kann. Marinefrachtversicherung bedeckt, was Waren das Boot transportiert. Binnenschifffahrtsversicherung kann für sich hin- und herbewegende Behälter verschafft werden, die nicht Ozean-springen, aber reisen hauptsächlich auf Seen, Flüsse und Vorratsbehälter sind. Es gibt auch allgemeinere Politik, die das Boot selbst bedecken und seine Passagiere, Haftung für Schäden anderer beweglicher Träger und Haftung während eines Treffens mit einem non-moving Gegenstand. Diese alle fallen unter die Überschrift einer Seeversicherungpolitik.

Ein privater Schiffsinhaber, der sein großes Boot für das Vergnügen benutzt, das in einem Jachthafen kreuzt, kann möchte Binnenschifffahrtsversicherung, sowie Spezialgebietsyachtversicherung herausnehmen. Ein Handelsschiffssegeln im politisch unsicheren Wasser kann sie notwendig finden, Frachtversicherung sowie eine spezifische Kriegpolitik herauszunehmen, die das Boot und die Waren im Falle der unfreundlichen Tätigkeiten schützt. Seeversicherung ist häufig vorhandene durchgehende allgemeine Versicherungsgesellschaften, und viele Autoversicherungshändler bieten Diskonte denen an, die für mehr als eine Politik durch ihre Firma zahlen. Es gibt auch Händler, die einzigartig in diesem Bereich arbeiten und nur Marinebootsversicherung anbieten. Politik kann aufgegliedert werden, um nur das Boot, nur die Ladung oder beide zu bedecken; die meisten schließen nicht Abdeckung der Gegenstände auf dem Boot ein, die nicht für den Betrieb des Schiffs, wie Computer, Handys oder andere Arten Wertsachen angefordert werden.

Die Rate einer Seeversicherungfirma schwankt abhängig von der Art des Bootes, Größe des Bootes, Gebrauch des Bootes und der gegenwärtigen Versicherungsgeschichte des Inhabers. Etwas Politik kann haben Bedingungen auf, was sie werden und nicht bedecken werden und wie viel der Schäden dem Inhaber des Bootes angefordert wird, aus Tasche heraus zu zahlen. Wie mit anderen Arten Versicherung, ist es fast immer am besten, mehr als eine Politik zu betrachten, bevor man auf welchem sich entscheidet zu kaufen. Käufer sollten beachten, dass die Notwendigkeit für Watercraftversicherung durch Land und Region schwankt.