Was ist Wetter-Helm?

Wetterhelm ist ein Phänomen, das in Segelnfertigkeit gesehen wird, in der das Boot eine Tendenz hat, zu den Wind zu machen, wenn das Steuer nicht kontrolliert ist. Ein geringer Betrag des Wetterhelms wird wirklich als Positiv von den Seeleuten angesehen, die “tune† ihre Boote das gewünschte Niveau des Wetterhelms erzielen. Demgegenüber bezieht Schutzhelm eine Tendenz mit ein, sich von dem Wind abzuwenden, und er wird im Allgemeinen angesehen, wie gefährlich und nicht wünschenswert.

Die Menge des Wetterhelms erfahren in einer spezifischen Fertigkeit bezieht mit ein, wie das Boot ausgeglichen ist. Irgendein Grad des Abstimmens kann indem man die Segel auf Arten, die temporär oder dauerhaft sein können, abhängig von der Notwendigkeit vollendet werden, ändert. In anderen Fällen werden Wetter- oder Schutzhelm durch die Struktur des Bootes verursacht, in diesem Fall das Boot vom Wasser für Änderungen herausgebracht werden müssen kann.

Wenn ein Boot laufend ist, muss der Pflüger das gezogene etwas Windward oder “to weather† sein, zum der Effekte des Wetterhelms entgegenzuwirken. Sobald der Pflüger freigegeben wird, beginnt das Boot, in den Wind zu treiben. Kleine Justagen können zum Pflüger vorgenommen werden, während das Boot auf Adressenänderungen in der Windgeschwindigkeit und der Richtung sich bewegt. Seeleute müssen ein nahes Auge auf den Bedingungen halten, die sie innen segeln, damit sie auf Änderungen schnell kennzeichnen und reagieren können.

Während eine kleine Menge des Wetterhelms gut sein kann, kann es ein Problem werden, wenn es übertrieben ist. Wenn dem Pflüger gedreht werden muss mehr als einige Grad, dreht er das Steuer bis jetzt, dem er Gegenkraft verursacht, die das Schiff verlangsamt. Dieses ist nicht, besonders in den Booten wünschenswert, die für das Laufen benutzt werden. Mit einem neuen Schiff kann ein Seemann einige Wochen verbringen, die Justagen vornehmen und erlernen über, wie man die Schiffshandgriffe den süssen Punkt schlägt, an dem der Punkt dort gerade genügend Wetterhelm ist, zum vorteilhaft zu sein.

Neue Seeleute müssen Wetterhelm und die Tendenz berücksichtigen, damit Boote in die Quelle des Winds sich bewegen, damit sie erlernen können, sicher und leistungsfähig zu steuern. Wetterhelm kann vorgespannt werden, um ein Boot zu erreichen sich glatt und, das schnell bewegt, oder er kann eine Situation verursachen, in der das Boot den Seemann kämpft und schwierig zu steuern ist. Erfahrene Segelnausbilder nehmen ihre Kursteilnehmer durch eine Strecke der Segelnsituationen, hypothetisch und im realen Leben, damit sie auf eine Zusammenstellung von Bedingungen reagieren können.

It’s wichtig, zu merken, dass jede Regierung (Einheimisches oder Land) feststellen kann, was annehmbare Abschreibung unter normalen Umständen festsetzt. Viele Regierungen haben Pächterrechtbroschüren, die Leuten helfen können, die Sachen zu verstehen, für die sie verantwortlich und die Sachen sein können, für die sie aren’t. Diese sind variabel, aber, solch eine Broschüre zu erhalten ist eine ausgezeichnete Idee.

Pächter merken jeden bereits bestehenden Schaden, bevor sie in Mietmaßeinheiten umziehen, also werden sie nicht verantwortlich für ihn später gehalten. Ein bereits alter Teppich mit Flecken auf ihm isn’t, das geht, unter die gleichen Abnutzungs- und Rissrichtlinien wie ein nagelneues zu fallen. Anmerkung allen Schaden oder Potenzial für den Schaden wegen der normalen Gebrauchhilfenpächter außer ihren Ablagerungen, wenn sie verlassen.

Andere Arten Renters können verstehen müssen, was normale Abnutzung und Riss auch festsetzt. Leute, die Autos mieten, können wissen müssen, was als normale Abschreibung definiert wird. Abschreibung ist auch eine Betrachtung, wenn Leute Autos verkaufen. Wenn ein Auto älter schaut, als es wegen zu vielen Gebrauches sollte, normalen Gebrauch übersteigend, kann es das Auto abwerten.

Im Wesentlichen können Abnutzung und Riss anders als definiert werden. Es spricht normalerweise von, was geschieht, wenn Einzelteile oder Eigentum richtig benutzt werden. Dieses ist ziemlich unterschiedlich als, wenn Einzelteile außerhalb der Empfehlungen benutzt werden, die von einem Hersteller vorgeschlagen werden, oder wenn sie in den Umständen benutzt werden, die nicht von einem Inhaber des Eigentums in den Miete-/Mietdrehbüchern erlaubt werden. Kann grösser als erwartete Abschreibung Wert der Einzelteile auch beeinflussen, wenn sie verkauft werden.