Was ist Zahnstangentrieb?

Klingt wie, Zahnstangentriebsteuerung ist genau, was sie - eine Zahnstange und ein Zahntrieb. Die Zahnstange ist ein flacher, grooved Stab, der horizontal über der Unterseite des Motorraums verlängert und die linken und rechten vorderen Räder an gegenseitig anschließt. Die Zahnstange wird an die Räder über die inneren und äußeren Riegelstangenenden angeschlossen.

Der Zahntrieb besteht aus einem Zahnrad am Ende der Lenkwelle, die an die Zahnstange über vertikale Nuten anschließt, oder der Zähne, auf der Zahnstange. Wenn der Zahntrieb sich dreht, verschiebt er die Zahnstange von Seite zu Seite und steuert die Richtung der Räder. Im Wesentlichen wenn Sie das Lenkrad nach links drehen, wendet sich der Zahntrieb auch an das links, das der Reihe nach die Zahnstange rechts drückt. Dieses drückt die Rückseite des rechten Gummireifens heraus und zieht die Rückseite des linken Gummireifens innen, damit die Räder rechts zeigen. Das Entgegengesetzte findet statt, wenn Sie das Lenkrad nach links drehen.

Antreiben arbeitet Zahnstangentrieb, der eine sehr allgemeine Art Energiensteuerung heute benutzt in den Trägern ist, auf beinahe gleiche Art und Weise. Technisch ist es nicht völlig Energiensteuerung, aber Energie unterstützte Steuerung, als wird Zahnstangentrieb einfach durch die Energienlenkpumpe unterstützt. Im Wesentlichen unterstützt unter Druck gesetzte Hydraulikflüssigkeit den Zahntrieb, wenn sie hin und her die Zahnstange verschiebt und sie einfacher auf dem Fahrer, das Rad zu drehen bildet.

Eine andere Art Energiensteuerung wird Rezirkulieren der Kugelsteuerung benannt. Dieses ist ein viel schwierigeres System mit einem Wurmzahnrad anstelle von einem Zahntrieb und ein Bergmannsarm und der Spannarm, zum der Arbeit der Zahnstange zu erledigen. Jedoch da das rezirkulierende Kugelsystem mehr Teile und Gestänge hat, hat es auch mehr, die falsch gehen können.

Zahnstangentriebsteuerung ist das allgemeinste Lenksystem, das heute in den Trägern benutzt wird. Einer der Vorteile zu zum Zahnstangentrieb ist, dass es ein einfaches System ist, bedeutend gibt es wenige Teile, zum von Reparatur zu verlassen oder zu benötigen. Ein anderer Vorteil ist, dass die Grundregeln, die in dieser Art des Systems verwendet werden, leicht für Gebrauch in einem Energien-zahnstangentriebsystem geändert werden.

Zahnstangentriebsteuerung ist möglich, ob es die unterstützte Energie ist, weil es ein hohes Lenkverhältnis zulässt. Das höher das Lenkverhältnis, weit müssen Sie das Lenkrad drehen, um die Räder zu erhalten, um sich zu drehen; dieses verringert die Stärke, die erfordert wird, um die Räder zu drehen. Infolgedessen indem sie ein höheres Lenkverhältnis verwenden, können Autohersteller es einfach bilden, das Lenkrad, sogar ohne Energiensteuerung zu drehen.