Was ist das beste Weisen-Wachs ein Auto?

Alle Automobile erfordern Wartung gelegentlich, aber viele Einzelpersonen verwirklichen nicht den Wert des Einwachsens. Indem Sie Ihr Auto einwachsen, können Sie es nicht nur ästhetisch verbessern, aber Sie können helfen, es vor den Elementen zu schützen. Außerdem indem Sie es sich tun, können Sie einige jener teuren einzeln aufführenkosten vermeiden.

Der in erster Linie Faktor, beim Vorbereiten, ein Auto einzuwachsen ist das Wetter. Es liegt recht auf der Hand, dass Sie ein Auto im Regen nicht einwachsen können, aber viele verwirklichen nicht, dass die beste Zeit, ein Auto einzuwachsen während eines kühlen, vorzugsweise bewölkten Tages ist. Der Grund für dieses ist einfach. Wenn er zu heiß ist (über 75 Graden Fahrenheit oder 24 Grad Celsius) wird das Wachs bleiben zu warm sich zu verhärten. Wenn Sie versuchen, ein Auto an einem kalten Tag einzuwachsen, wird das Wachs zu hart und bildet es schwierig zu entfernen.

Bevor Sie versuchen, ein Auto einzuwachsen, sich zu waschen ist sehr wichtig, weg von allem Schmutz. Wenn es Schmutz auf dem Auto gibt, wenn das Wachs angewandt oder entfernt ist, verlässt es hässliche Streifen und beschädigt die Farbe. Das Auto und mehrmals gänzlich wenn notwendig waschen. Nachdem Sie sich gewaschen haben ein Mikrofasertuch oder jedes mögliches Tuch benutzen, das Fussel nicht auf der Farbe lässt, um das Auto zu trocknen. Das Trocknen des Autos richtig verhindert Wasserflecken.

Einige Leute empfehlen, dass ein polnisches angewandt ist, bevor es einwächst. Dies tun, nur wenn die Farbe extrem getragen wird, da Automobilpoliermittel ein Poliermittel ist und die Farbe abnutzen wird, wenn es zu häufig benutzt wird. Ein Fachmann kann Ihnen erklären, dass ein Lehmstab ebenso gut arbeitet. Der Lehm entfernt Schmutz, Verunreinigungen und sogar verhärteten Teer von der porösen Farbe ohne Schaden.

Der folgende Schritt zum zu nehmen, wenn Sie ein Auto einwachsen, trägt das Wachs auf. Wieder ein Tuch oder einen Handelsapplikator benutzen, die Fussel nicht auf der Farbe lassen. Wenn Sie den Applikator fallenlassen, ein Neues erhalten, um Schmutz, mit dem Wachs innen zu verbreiten zu vermeiden.

Das Wachs in einer Kreisbewegung an einer Verkleidung auf einmal auftragen und von oben bis unten arbeiten. Dann das Wachs an einer anderen Verkleidung auf die gleiche Weise auftragen. Sobald Sie beendet haben, das Wachs an der zweiten Verkleidung aufzutragen, sollte die erste Verkleidung zum Abbau trocken und bereit sein. Vermeiden, Wachs auf Plastik zu erhalten oder trimmen, weil er einen hässlichen weißen Fleck verlässt.

Ein Handpuffer ist ein allgemeines Werkzeug, das benutzt wird, um Wachs zu entfernen, aber, da Puffer schwierig sein können, sauber zu halten, benutzt ein weiches Tuch oder einen Washcloth anstatt. Das Wachs mit den langsamen, Kreisbewegungen entfernen. Wenn Sie beendet werden, ein anderes Tuch benutzen, um das Auto zu polieren, das jeden übrig gebliebenen Wachsrückstand entfernt.