Was ist der Featherbed Rahmen?

Der featherbed Rahmen ist ein Motorradrahmenentwurf, der ein Vorläufer zu den meisten modernen Motorradrahmen war. Der featherbed Rahmen war zuerst für laufenden Gebrauch bestimmt. Er kennzeichnet zwei Schleifen Stahlschläuche die Maschine und einen Schwingenarm umkreisend, der hydraulische Stoßdämpfer benutzt, um die Fahrt zu erweichen.

Großbritanniens Norton Motorcycles Ltd. war für die Entwicklung des featherbed Rahmens verantwortlich. Andere Firmen, wie Triumphmotorräder und Birmingham-Handfeuerwaffen (BSA), passten auch ihre Maschinen in den featherbed Rahmen. Norton Motorräder jedoch schließlich patentierten den Entwurf und standen dem alleinigen Inhaber des ursprünglichen featherbed Rahmenentwurfs.

Vor der Freigabe des featherbed Rahmens, benutzten die meisten Motorradentwürfe den hardtail Rahmen als die Plattform für ihre Motorräder. Verbunden mit einem Frühlingssitz, war der hardtail Rahmen, der sehr für den schwierigen Moment gebildet wurde und auch schwierig, mit laufenden Geschwindigkeiten zu behandeln. Der Gummireifenentwurf vom frühen zu den Mid-1940s verbunden mit dem steifen Rahmen stellte Motorräder her, die buchstäblich weg von der Schiene aufprallen würden, nachdem sie einen bedeutenden Stoß geschlagen hatten. Der eben entworfene featherbed Rahmen erhielt seinen Namen von einem Rennläufer, der die Fahrt beschrieb, als ob er auf featherbed schwamm.

Der Prototyprahmenentwurf benutzte Stoßdämpfer von einem Automobil, um die rauen Merkmale des Motorrades zu erweichen Reit. Schließlich würden speziell gebaute Stoßdämpfer die Automobilmaßeinheiten auf dem featherbed Rahmen ersetzen. Der neue Rahmenentwurf bildete zuerst seinen laufenden Anfang in einem Straßenrennen, in dem er überzeugend alle Konkurrenten überstieg. Die Mitfahrer beschrieben das Motorrad als seiend sehr einfach, im Verkehr, sowie das Fühlen sehr fest und im Stall zu manövrieren unter ihnen während des Rennens. Der neue Rahmen bearbeitete so wohles, dass viele Firmen entschieden, ihre Maschinen in den Norton Rahmen zu legen, um einen Wettbewerbsvorteil auf dem laufenden Stromkreis des Motorrades zu haben.

Der Rahmen wird in zwei eindeutigen Größen für die 350cc und 500cc Norton Motorradmaschinen angeboten. Die Größe des Schläuche ist auf dem Kleinmaschine ausgerüsteten Rahmen 350cc kleiner. Mit der Größe des Schläuche, der in den behandelnmerkmalen des Motorrades extrem wichtig ist, war es sehr gefährlich, die größere Maschine 500cc in den helleren 350cc featherbed Rahmen anzubringen. Hybride Motorräder using anderes bildet und Hersteller der Maschinen gaben acht, dass nah die Größe ihrer Maschine mit der Größe des Norton Rahmens zusammenbringen. Der Erfolg des Rahmenentwurfs war so, dass er fortfährt, von einigen Firmen um die Welt heute reproduziert zu werden.