Was ist der Prow?

Der Prow ist die Projektion über der Wasserlinie an der Frontseite eines Bootes. Er hat einen spitzen Entwurf, zum des Widerstands zu verringern und der reibungsfreien Bewegung des Bootes durch das Wasser zu erleichtern. Prowentwurf erfordert vorsichtigen Vorbedacht, da armer Entwurf ein Boot entstabilisieren, es verlangsamen oder es im Wasser träge durchführen lassen kann. Diese Merkmale sind, ob in einem Frachtschiff oder in einem Segelboot nicht wünschenswert. Dieses ist ein Teil der Gesamtstruktur an der Frontseite des Bootes, das als der Bogen, die Ergänzung zum Heck am hinteren Ende des Bootes bekannt ist.

Es ist traditionell, des Schiffs Namens an zu malen, oder, dem Prow sich zu nähern, um das Schiff zu kennzeichnen und es einfach zu bilden kann den Raum für Anker und in Verbindung stehende Ausrüstung, einschließlich zusätzliche Markierungen auch haben, zum von Informationen über das Schiff zur Verfügung zu stellen. Wenn das Boot eine Repräsentationsfigur hat, wird es an der Frontseite des Prow angebracht, angebracht zu einer projektierenspar. Es kann Markierungen auch haben, anzuzeigen Aufzug über der Wasserlinie mit dem Ziel das Messen, wie beladen einem Boot ist. Dieses kann sein nützlich für die Berechnung des Entwurfs des Schiffs und die Bestimmung, ob es gefährlich überbelastet wird.

Wie der Rest des Äußeren des Schiffs, wird dieser Abschnitt mit den schroffen Farben behandelt, die entworfen sind, um Korrosion und anderen Problemen zu widerstehen. Viele Schiffe haben ein rostfestes System oder nahe an der Wasserlinie, zum der Entwicklung des Rosts zu entmutigen. Regelmäßig wird das Schiff aus dem Wasser heraus genommen, also können Algen, Rankenfußkrebse, und andere Organismen können entfernt werden, und das Schiff auf Zeichen der Korrosion überprüft werden. Der Prozess beendet die Erneuerung und frisches, Farbschicht, zum des Rumpfs zu schützen.

Eisbrecher haben einen speziellen Prowentwurf, zum sie zu helfen, Blätter des Eises durch zu lochen. Diese Boote sind für Reinigungverschiffenwege oder Leitforschung in den Bereichen nützlich, in denen Seeeisdose Spielraum in einem regelmäßigen Schiff schwierig bilden. Der Prow wird verstärkt und der Ganzbogen wird belastet. Dieses lässt das Schiff Eis oben brechen und lässt eine Schwade des freien und schiffbaren Wassers in seiner Spur. Das Wasser gefriert vorbei wieder mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, abhängig von der Breite des Kanals und der Wetterbedingungen.

Bergsteiger benutzen auch das Ausdruck “prow†, um sich auf eine überhängende Projektion im Felsen zu beziehen, dessen aussehen kann wie der Prow eines Schiffs von unterhalb. Die beabsichtigte Bedeutung des Wortes ist normalerweise vom Zusammenhang, als Klettern sehr klar und versendend in der sehr unterschiedlichen Umwelt auftreten.