Was ist die Service-Bremse?

Die Service-Bremse in einem Automobil ist das Primärbremssystem. Diese Bremse wird gewöhnlich durch Fuß bearbeitet und wird mechanisch von der Handbremse oder vom emergency Bremssystem getrennt. Die Service-Bremse kann von der Scheibe oder Trommelbremsen oder eine Kombination der zwei enthalten werden. Dieses System ist gewöhnlich hydraulisch und beruht auf hydrostatischem Druck, das Bremssystem zu aktivieren.

Die typische Service-Bremse verwendet eine Vorspannung mit die meisten der bremsenden Kraft, die an den vorderen Bremsen angewendet wird. Dieses lässt den Träger in der Steuerung unter schweren bremsenden Anwendungen bleiben. Auf Trägern mit zu vieler Vorspannung der hinteren Bremse, schiebt der Träger aus Steuerung heraus unter schwere bremsende Bedingungen. Die gleiche Sache geschieht einem Träger mit zu vieler Vorspannung der vorderen Bremse.

Korrekte Wartung wird angefordert, um die Service-Bremse im Höchstbetriebsauftrag zu halten. Hitze vom Bremsen kann den Scheibebremse Rotor veranlassen, sich, mit dem Ergebnis eines wahrnehmbaren Impulses im Bremspedal zu verwerfen, wenn sie stark bremst. Trommelbremsen sind auch das Opfer der Hitze, und die Bremstrommel kann egg-shaped und heraus-von-rund werden. Dieses kann unter Umständen durch Haben der Rotoren häufig behoben werden und trommelt maschinell bearbeitet oder durch einen Fachmann gedreht.

Möglicherweise fällt der schwierigste Job jedes möglichen Automobilbestandteils in die fähigen Hände der Service-Bremse. Einen Träger unten von der Geschwindigkeit zu holen und einen beweglichen Träger sogar stoppen ist eine extrem schwierige Aufgabe. Das Bremssystem des Trägers führt gewöhnlich Hunderte dieser Aufgabe Tausenden Zeiten in einem durchschnittlichen Jahr durch.

Während es für meistens bewilligt genommen wird, wird ein richtig arbeitendes Bremssystem gesprungen, um etwas vorbeugende Wartung zu benötigen sicherzustellen, dass es im tip-top Auftrag bleibt. Bremsbeläge am ersten Tipp der Bremsengeräusche zu ersetzen ist wichtig. Auch ein Automobilinhaber sollte dem empfohlenen Zeitplan des Herstellers für Bremsenwartung und/oder -wiedereinbau folgen. Die Trommeln und die Rotoren immer instandhalten, wenn Sie Bremsbacken und Auflagen ersetzen. Korrekte Wartung hält Service-Bremse jedes möglichen Trägers in der Höchstbetriebsbedingung.

Wenn Sie laufende Wartung auf der Service-Bremse durchführen, die Bremsflüssigkeit nicht vernachlässigen. Bremsflüssigkeit zieht Feuchtigkeit an, die Schaden der Bremsenbestandteile sowie verhängnisvolles Bremsenversagen verursachen kann. Sie auch wird extremer Hitze unterworfen und kann brennen. Die Bremsenlinien spülen und die Bremsflüssigkeit entsprechend dem empfohlenen Zeitplan des Herstellers ersetzen. Wenn Sie Bremsendienstleistung erbringen lassen, nach dem Zustand der Bremsflüssigkeit fragen. Die Flüssigkeit haben ersetzt am ersten Zeichen des Wassers oder, wenn die flüssigen Geruche brannten.