Was ist die korrekte Gummireifen-Inflation?

Für die meisten Personenkraftwagen ist der korrekte Gummireifendruck irgendwo zwischen 28 und 6 P/in. Jedoch abhängig von der Größe und der Art des Gummireifens, kann dieses eine Spitze zwischen Autos durchaus sich unterscheiden. Auch wenn eine andere Größe und eine Art des Gummireifens auf einen Personenkraftwagen gesetzt wird -- zum Beispiel wenn jemand Aufsteigen zur Leistung auf einem Auto ermüdet, das mit Standardgummireifen von der Fabrik kam -- die korrekte Gummireifeninflation kann wirklich ändern.

Korrekte Gummireifeninflation ist aus vielen Gründen extrem wichtig. Gummireifen, die zu den korrekten lbs pro Quadratzoll oder P/in aufgeblasen werden, tragen gleichmäßiger und zuletzt länger. Auch das Auto erhält bessere Gasmeilenzahl. Viele Leute jedoch werden verwirrt über, was die korrekte Gummireifeninflation für ihren Träger ist.

Es gibt ein paar Weisen, herauszufinden, was die korrekte Gummireifeninflation für Ihren Träger ist. Die beste Weise ist, herauszufinden, was der Gummireifenhersteller empfiehlt. Manchmal geben Gummireifen einen empfohlenen P/in auf der Seitenwand an; jedoch ist es wichtig, zu merken, dass dieses nicht das selbe wie das Maximum P/in ist, das auf der Seitenwand auch angegeben werden kann. Ein Gummireifen sollte nie zum Maximum P/in aufgeblasen werden, da Sie ein Ausblasen riskieren werden.

Wenn der empfohlene P/in nicht auf der Außenseite des Gummireifens aufgeführt ist, sollten Sie in der Lage sein, diese Informationen zu erhalten, indem Sie den Speicher benennen, der Sie die Gummireifen verkaufte. Es einen Punkt, wann immer Sie neue Gummireifen kaufen, sie bitten lassen, die manufacturer’s zu schreiben empfehlen P/in auf der Schreibarbeit. Andernfalls konnten Sie oder ein Mechaniker den Gummireifen falsch aufblasen.

Obgleich es am besten ist, den manufacturer’s Richtlinien zu folgen, können Sie normalerweise herausfinden, welchen Gummireifendruck der Autohersteller empfiehlt. Diese Informationen werden im Allgemeinen auf einem Aufkleber irgendwo innerhalb Ihres Autos gedruckt: zum Beispiel im Türpfosten, in der Handschuhschachtel oder unter der Haube. Diese Informationen können in den owner’s manuell auch gefunden werden. Jedoch im Verstand halten, den die korrekte Gummireifeninflation zwischen Gummireifenhersteller sich unterscheiden kann, also, selbst wenn Sie hielten, ermüdet die selbe Größe auf Ihrem Auto, der Gummireifendruck, der durch den Autohersteller gegeben wird, kann möglicherweise nicht korrekt sein.

Gummireifendruck sollte überprüfte erste Sache immer morgens sein, bevor Sie Ihr Auto überall fahren. Der Grund für dieses ist, dass Gummireifendruck von der Temperatur abhängig ist, und das Fahren erhitzt oben die Gummireifen. Wenn Sie fahren, erhöht sich die Gummireifeninflation wirklich. Deshalb sollten Sie Ihre Gummireifen nie zum maximalen Gummireifendruck füllen, der auf der Außenseite Ihrer Gummireifen angegeben wird -- wenn sie aufwärmen, steigt die Inflation über das Maximum, und Sie können ein Ausblasen erfahren.

Über ein anderer Grund, warum Sie Ihre Gummireifen nicht aufblasen sollten, ist, weil sie ungleich tragen. Zu viel Gummireifeninflation veranlaßt den Schritt, ein Streifenrecht hinunter die Mitte, ganz zu schweigen von ihr zu tragen verringert auch Kontakt mit der Straße, und setzt Sie gefährdet für einen Unfall. Zu wenig Gummireifendruck veranlaßt die Seitenwand, Kontakt mit der Straße aufzunehmen, und da die Seitenwand keinen Schritt auf ihr hat, tragen Sie sie schnell heraus oder sogar verursachen ein Ausblasen. Zusätzlich verringert unsachgemäße Gummireifeninflation Ihre Gasmeilenzahl um ungefähr drei Prozent in Durchschnitt.