Was ist ein anfüllender Kasten?

Ein anfüllender Kasten ist eine Art Dichtung, die verhindert, dass Flüssigkeiten innerhalb der Maschinenteile lecken. Diese Art des Dichtungsmittels wird normalerweise auf einem Bootspropeller oder innerhalb einer Dampfmaschine benutzt. Wenn Wasser, Dampf und andere Flüssigkeiten den Propeller eines Bootes oder eine Dampfmaschine einsickern, kann das Resultat verhängnisvoll sein, das ist, warum ein anfüllender Kasten notwendig ist.

Wenn er innerhalb einer Seeeinstellung verwendet wird, wird ein anfüllender Kasten um die Welle des Propellers eines Bootes eingewickelt. Da die meisten Boote Propeller haben, die unter Wasser versenkt werden, könnte Flüssigkeit einen Propeller leicht veranlassen zu stören, wenn ein anfüllender Kasten nicht anwesend waren. Das Material innerhalb eines anfüllenden Seekastens wird von den kleinen Ringen gebildet, die mit Flachsöl eingefettet worden sind. Sobald diese Ringe fest um die Propellerwelle eingewickelt worden sind, werden eine Nuss und eine Distanzscheibe benutzt, um das Seil an die Welle zu befestigen.

Während der Hauptzweck einem anfüllenden Seekasten, Wasser weg von dem Propeller zu halten ist, wird eine kleine Menge Wasser vorsätzlich den Kastenbereich kommen gelassen. Der Prozentsatz des Wassers, das die Erlaubnis gehabt wird, um in den Kasten durchzusickern, ist nicht genug, zum des Propellers eines Bootes zu schädigen, obwohl er genug ist, zum der genügenden Schmierung für den Kasten bereitzustellen. Flachsringe sind nützliches, obwohl die non-drip Dichtungen, die vom Teflon oder vom Carbon hergestellt werden, auch in hohem Grade sind - leistungsfähiges.

Ebenso können anfüllende Kästen auch benutzt werden, um eine Dampfmaschine zu versiegeln. Im Falle einer Dampfmaschine wird ein anfüllender Kasten strategisch innerhalb des Kolbenbereichs gesetzt. Der Hauptzweck einem Dampfmaschinenkasten ist, zu verhindern, dass Zylinderdampf in die Maschine leckt. Da Dampfmaschinen eine große Menge Dampf produzieren, würde diese Art der Verhinderung ohne ein korrektes Dichtungsmittel unmöglich sein. Waren der Dampf, der den Triebwerkbereich eindringen gelassen wurde, die Maschine, kann aufhören zu arbeiten. Wie mit einem Seekasten, lässt ein anfüllender Kasten der Dampfmaschine eine Maschine ohne Risiko des Wasser- oder Dampfschadens arbeiten.

Diese schützenden Dichtungsmittel können gekauft werden, indem man mit einem fachkundigen Hersteller in Verbindung tritt oder indem man das Internet sucht. Jedoch werden anfüllende Kästen im Allgemeinen in jede seetaugliche Schiffs- oder Dampfmaschine errichtet, obwohl diese Dichtungsmittel im Laufe der Zeit ersetzt werden müssen können. Installation dieser Dichtungsmittel kann ohne die Hilfe eines mechanischen Fachmannes schwierig sein. Obwohl anfüllende Kästen nicht etwas sind, den die meisten Leute ungefähr denken, würden Dampfmaschinen und -boote mit versenkten Propellern nicht sein, ohne sie zu arbeiten.