Was ist ein Apache-Hubschrauber?

Ein apache-Hubschrauber ist ein Militärhubschrauber, der für die Staat-Armee entworfen. Zusätzlich zu vom amerikanischen Militär verwendet werden, verwendet dieser Entwurf auch von einigem anderem Militär, einschließlich die von Griechenland, von Israel und von Niederlanden. Der apache-Entwurf ist in der Welt der Militärhubschrauber, da der Hubschrauber im Wesentlichen als ein zerstreuter Behälter auftritt, mit Systemen der schweren Waffen revolutionär, die zum Zielen der schwer-gepanzerten Grundziele fähig sind. Der apache-Hubschrauber ist auch ein starker Vogel: es ist extrem schwierig, einen Apache zu senken.

Der Entwurf für den Apache entwickelt von Hughes Helicopters in den achtziger Jahren. Das AH-64 Apache, während es formal bekannt, hergestellt durch Boeing-Flugzeuge lt. Der Name des Hubschraubers reflektiert eine althergebrachte Militärtradition des Beziehens der Ureinwohnerkultur in den Namen für Militärhubschrauber, und “Apache† ist ein passender Name für dieses Flugzeug, da dieser Ureinwohnerstamm für seine militante Natur und erfahrene Leistung im Krieg berühmt ist.

Dieser Hubschrauber bestimmt für beleidigenden Angriff, und er kann Luftunterstützung der Armee aus den Grund gewähren, oder Ziele, abhängig von dem Auftrag aktiv aussuchen und beseitigen. Jeder Apache-Hubschrauber hat zwei Cockpits, mit einem kompletten Satz Kontrollen für einen Piloten und einen Artilleristen in jedem Cockpit. Unter normalen Bedingungen sitzt der Artillerist im Vorwärtscockpit und der Pilot sitzt in der Rückseite, aber jeder Offizier kann übernehmen, im Falle dass man untauglich ist.

Apaches haben einen Doppelmaschinenentwurf, der das Hubschrauberfliegen im Falle des Motorschadens hält, und die Flugzeuge sind auch schwer gepanzert, Kanonenschuß vom Boden oder von anderen Flugzeugen zu widerstehen. Das Primärwaffensystem ist eine Nase-angebrachte Kettengewehr, aber der Apache-Hubschrauber kann mit Flugkörpern für spezifische Aufträge auch ausgestattet werden.

Zusätzlich zum Tragen einer Reihe beleidigender Ausrüstung, hat der Apache-Hubschrauber auch etwas nützliche defensive Ausrüstung, einschließlich sehr hoch entwickelte Sensor-Systeme auf dem ApacheLongbow, die späteste Wiederholung des Entwurfs ab 2009. Der Hubschrauber kann in der elektronischen Kriegsführung auch verwendet werden, und es funktioniert in einer Reihe Bedingungen, einschließlich schlechtes Wetter und Nachtzeitfliegen.

Wie andere Militärflugzeuge verfeinert der Apache-Hubschrauber ständig, um spezifische Punkte anzusprechen, die im Feld entstehen. Regelmäßig freigegeben Aufsteigen zu vorhandenen Hubschraubern ben, und der Entwurf überholt gelegentlich lich, um ein völlig neues Modell zu produzieren. Kunden können spezifische Änderungen von Boeing, für eine Zuschlagsgebühr auch fordern, selbstverständlich.