Was ist ein B-17?

Ein B-17 ist ein viermotoriges Flugzeug des einzelnen Flügels, das hauptsächlich während des Zweiten Weltkrieges benutzt. Das Modell, das für Krieg benutzt, hatte neun Maschinengewehre und 4.000 lbs (1.184 Kilogramm) Bomben. Es war schwer gepanzert, der ständig steigenden Energie des feindlichen Feuers zu widerstehen.

Das B-17 ursprünglich genannt Model 299 und war das Resultat einer Konkurrenz United States Army Air Corp-(USAAC). Der Wettbewerb 1934 forderte einen Wiedereinbau zu den Trapezfehlerdoppeldeckerbombern, die im Service zu der Zeit waren. Boeing entwickelte das B-17, das auf den Anforderungen der Konkurrenz basierte: eine Strecke mindestens 1.020 Meilen (1.641 Kilometer), mit 2.200 Meilen (3.540 Kilometer) bevorzugt; eine Geschwindigkeit von mindestens 200 MPH (322 km/h), mit 250 MPH (402 km/h) bevorzugt; und die Fähigkeit, mindestens 2.000 lbs (907 Kilogramm) Bomben zu tragen.

Als das B-17 zur Presse vorgestellt, beeindruckte die Waffenkammer also sie, dass es betitelt der „Fliegen-Festung.“ Das B-17 bewaffnet nicht nur mit 4.000 lbs Bomben, aber auch mit fünf .30 Kaliber-Maschinengewehren, die innerhalb der freien Luftblasen enthalten. Die, die die Luftblase unter der Fläche bemannten, angerufen „Bauchartilleristen.“. Anstelle vom geöffneten Cockpit, das zu vorhergehendem Boeing Standard gewesen, planiert, die Fliegen-Festung hatte einen enthaltenen Führerraum.

Britische Royal Air Force war die ersten, zum des B-17 für Kampfzwecke zu verwenden. Zu der Zeit als, die Vereinigten Staaten nicht noch in die Überseekonflikte mit.einbezogen worden und nicht den Gebrauch solcher schwer bewaffneten Flugzeuge forderten. Bis die Vereinigten Staaten den Zweiten Weltkrieg eintrugen, war der Bomber in der großen Produktion und stand einen wesentlichen Bestandteil des Staat-Militärs.

Die Fähigkeit, Bombardierungbemühungen und das Präzisionsschießen zu liefern gab dem B-17 ein Renommee als Mörder, während seine Beweglichkeit nicht angepasst war. Der Japaner nannte sie den „viermotorigen Kämpfer“, da die meisten Kampfflugzeuge eine bis zwei Maschinen hatten. Reports vom Feld behaupteten, dass ein B-17 häufig von einer Kampagne mit den Klumpen zurückgehen, die weg von dem Rumpf durchgebrannt, aber noch im Flug.

Neben ihrem tödlichen Renommee spielte das B-17 eine wichtige Rolle in den Rechten der Frauen. Das B-17 war das Primärflugzeug, das durch die Wespen gebräuchlich ist (Frauen-Luftwaffen-Service-Piloten). Mehr als 1.000 Frauen waren ein Teil dieser Auslesegruppe Piloten und gelieferte wesentliche Luftunterstützung über dem Kurs des Zweiten Weltkrieges.

Es gab fast 13.000 B-17s, die zwischen 1942 und 1945 produziert. Einiges vom berühmtesten mit.einschließen Memphis-Schönheit, Texas-Räuber und Nine-O-Nine. Ab 2009 gab es ungefähr 14 B-17s noch in Fliegenzustand. Einige untergebracht in den Museen nige, während andere die Welt als Teil der Flugschauen und der Ausstellungen bereisten.