Was ist ein Behälter-Anschluss?

Ein Behälteranschluß ist eine Position, in der Versandbehälter auf den passenden Träger oder den Behälter gespeichert und gesetzt, um die Anlieferung abzuschließen. Es gibt eine große Vielfalt der Behälterentwürfe und Arten, dass Waren innen jedoch der allgemeine Behälter versendet, hält so viel Ladung wie ein kastenähnlicher Anhänger der HalbLKWas. Der Behälteranschluß benutzt spezielle Laufkräne, um die Behälter sowie Last zu stapeln und zu ordnen sie auf LKWas, Züge und Schiffe. Die meisten Behälteranschlußpositionen sind neben einer Eisenbahn sowie eine Landstraße, während einige Seeanschlüß auch nah an einem Hauptkörper des Wassers sind.

Ein Versandbehälter ähnelt einem Kastenanhänger der HalbLKWas. Der Behälter angebracht zu einem Anhänger an jeder Ecke r und kann vom auf einen anderen Behälter zu stapelnden oder auf eine Plattform gesetzt zu werden Anhänger gelöst werden und weggehoben werden, des Zugautos oder eines Schiffs. Der beschäftigte Behälteranschluß hat viele LKWas, die zahlreichen Behälter in Position jockeying, damit der Laufkran sie auf dem korrekten Modus des Transportes setzt. Einige Hauptproduktionsanlagen in der Lage sind, den LKW von der Verschiffengleichung zu beseitigen. Indem man die Behälter auf einem Schienenauto an der Produktionsstätte belädt, können die Waren zu einem Küsteenbehälteranschluß transportiert werden und auf ein Schiff gesetzt werden, ladend nie auf einen HalblKW.

Etwas sehr fachkundige Behälteranschlußpositionen in Position gebracht an den Hauptflughäfen um die Welt. Zerstreutes Verschiffen using Behälter ist nicht Common und ist für das Zeit-kritischste Verschiffen wegen seiner höheren Kosten reserviert. Schienenbehälteranschlußaufstellungsorte genannt häufig intermodals. Ein binnenländischer Behälteranschluß ist, wohin Versand der Behälter zwischen Zug und LKW verwiesen. Anschlüß, die Schiffstransport umfassen, gekennzeichnet als Seeanschlüß.

gespeichert beladene und leere Behälter an einem Anschluss, wenn die beladenen Behälter heraus versendet, um Vertragszeitlinien zu treffen. Leere Behälter gespeichert in den Stapeln und können Raum in einem Anschluss für langatmige Zeitabschnitte besetzen. Größere Anschlüß umfassen Reparaturanlagen, in denen schädigende Behälter zurück zu Industriestandards geholt. Gekühlte Behälter haben die Kraftstofftanks und gekühlte Kühleinheiten, die bekannt sind als „Reffer“, dass kalte Temperaturen innerhalb des Behälters beibehalten. Diese Maßeinheiten können an der Reparaturanlage wieder getankt werden und aufrechterhalten werden.

Seeanschlüß ausgerüstet gewöhnlich mit großen stationären Portalkränen en. Viele intermodals haben mobile Laufkräne. Diese Art des Behälteranschlusses kann einen Behälter bei einem Ende des Anschlusses aufheben und ihn über dem Anschluss tragen, um ihn auf einen Zug an der anderen Seite zu laden.