Was ist ein Blei-Schlitten?

Der Ausdruckbleischlitten hat auf sich zwei verschiedene Arten Autos bezogen. Er wurde zuerst in den frühen Dekaden der 1900s verwendet, um bestimmte Träger zu beschreiben, die schwer repariert worden waren. Zu der Zeit als, Blei ein allgemeines Füllermaterial war, das zum Reparaturkörperschaden benutzt wurde. Dieses ergab manchmal Träger, die buchstäblich vom Blei voll waren, folglich der ein wenig nachteilige Ausdruck. Die Phrase wurde später im Hinweis auf den großen, schweren Autos verwendet, die in den Vereinigten Staaten nach dem zweiten Weltkrieg populär wurden.

Blei war ein früher Körperfüller, der durch Automobilfabriken und Reparaturgaragen benutzt wurde. Als ein weiches biegsames Metall mit einer niedrigen schmelzenden Temperatur und hoher Widerstand zur Korrosion, war es ein populäres Füllermaterial, bis verschiedene Plastikharze für die Aufgabe entwickelt waren. Blei wurde gewöhnlich angewendet, indem man den geschädigten Bereich säuberte anwendete, eine konservierende Substanz, und dann Blei in die Lücke schmolz. Als richtig angewendet, würde das Blei häufig gut an der richtigen Stelle, zwar arme Vorbereitung des Arbeitsbereichs konnte das Blei ergeben repariert, das einfach später herausfällt.

Da die meiste Körperarbeit die Anwendung des Bleis miteinbezog und einige Fabriken sie sogar verwendeten, um Textzeilen zu versiegeln, ergab nicht alle Bleiarbeit notwendigerweise die negative Konnotation. Der Ausdruckbleischlitten wurde gewöhnlich für Träger gespeichert, die erhebliche Reparaturen oder Änderungen durchgemacht hatten. Es ist noch möglich, Bleikörper zu tun funktioniert heute, und Autoenthusiasten können diese alte Technik für authentischere Resultate manchmal verwenden.

Im Zeitraum nach dem zweiten Weltkrieg, wurden die Produkte, die von den Plastikharzen gebildet wurden, als Selbstkörperfüller populärer. Größere, schwerere Träger wurden auch weiterverbreitet. Dieses ergab eine Kategorie Größengleichautos, die als Bleischlitten bekannt sind. Diese Bleischlitten waren, mit mehr Wert auf Blicken als entweder Geschwindigkeit oder Leistung gewöhnlich schwer und stilvoll. Der Mercury acht, das erste nannte den Träger, der von der Mercuryselbstfirma produziert wurde, war ein solcher Bleischlitten in der Nachkriegszeit.

Bleischlitten kann auf Träger wie den Mercury acht auch spezifisch verweisen, die geändert worden sind. Viele Bleischlitten hatten ihre gesenkten Aufhebungen und machten andere Änderungen durch. Solche Änderungen umfassen Haben der verschiedenen Formteile und trimmen die Stücke, die entfernt werden und ausgefüllt sind.

Der Ausdruckbleischlitten wird auch in der Luftfahrtindustrie benutzt. Er bezieht sich auf einige verschiedene Flächen, die arme Energie-zugewicht Verhältnisse hatten. Einige der schweren Flächen, zum des Spitznamens zu erwerben schlossen Strahlen wie der F3H Dämon und Düsen wie das F-84 Thunderjet mit ein.