Was ist ein Bogen-Mitfahrer?

Ein Bogen Mitfahrer oder ein bowrider ist eine Art Boot, das einen Sitzbereich im Bogen hat, das Vorwärtsteil des Schiffs. Bogenmitfahrer bestimmt im Allgemeinen für entspannenden Gebrauch wie Tageskreuzen oder Wasserskifahren, und sie kommen in eine Vielzahl von Arten von luxuriösem zu grundlegendem. Einige Hersteller der Boote produzieren Bogenmitfahrer, in der Massenproduktion und in den kundenspezifischen Modellen für ihre Klienten, und solche Boote sind häufig für Miete an den Anlagen vorhanden, die Boote für Miete Leuten anbieten, die nicht ihren eigenen Watercraft beibehalten.

Auf einem Bogenmitfahrer kann der Bereich vor dem Helm für Sitzplätze oder das Lounging verwendet werden. Schützende Schienen entwarfen, Fälle zu verhindern angebracht, zusammen mit Sitzen, die Sicherheitsgurte umfassen können, abhängig von dem Bootsentwurf. Eine flache Plattform entworfen mit einer rutschfesten Oberfläche, damit Leute bequem gehen können, und einige Bogenmitfahrer haben genügend Raum, damit Leute heraus ausdehnen und hinlegen, wenn die Leute den Bereich als Sonneauflage verwenden.

Diese Art des Runaboutbootes angetrieben durch eine Vielzahl der Arten der Maschine, abhängig von der Größe des Bootes und der Art. Einige entworfen, um ziemlich schnell zu gehen, während andere für das beiläufigeres Kreuzen verwendet werden sollen. Der Entwurf ist zu den binnenländischen Wassern-Strasse und zu den ruhigen Seen, nicht der geöffnete Ozean gut am angepaßtesten. Wie andere Runabouts ermangelt ein Bogenmitfahrer Anpassungen wie Schlafenräume, eine Galeere und ein Badezimmer, da es nur beabsichtigter kurz Tagesgebrauch ist.

Das Sitzen im Bogenbereich kann erfreulich sein, weil es Leuten erlaubt, eine Brise zu verfangen und etwas von dem Spray zu genießen, der oben durch den Fortschritt des Bootes getreten. Die Ansicht von einem Bogenmitfahrer ist auch ausgezeichnet, wie Passagiere voran ohne irgendwelche Hindernisse gerade schauen können. Ein luxuriöser ausgestattetes Boot kann aufgefüllte Sitzplätze, kleine nasse Stäbe und andere Eigenschaften einschließen, die entworfen, um Passagierbequemlichkeit und Genuss zu erhöhen.

Leute verwechseln gelegentlich das Ausdruck “bow rider† mit “bow riding.† Bogenreiten sind üblich, in dem Leute im Bogenbereich sitzen, während eine Fertigkeit laufend ist, aber der Bogen nicht für Sitzplätze bestimmt. Dieses kann gefährlich sein, weil Leute fallen oder verletzt werden können, wenn der Bogenbereich korrekte Sitzplätze, Führungsschienen, rutschfeste Oberflächen und andere Sicherheitseigenschaften ermangelt. In etwas Bereichen ist die Praxis ungültig, und Kreissägen können für das Erlauben des Bogenreitens auf ihren Booten zitiert werden.