Was ist ein Bugeye?

Ein bugeye ist ein Segelnbehälter, der ursprünglich als Chesapeake-Buchtausterenbagger entwickelt. Es kennzeichnete eine geharkte, Doppelmastkonfiguration und getragen gewöhnlich einem Bein-vonhammelfleisch Großsegel mit einem Kranbalken und einem Focksegel. Der Rumpf war von einem breiten, flachen Entwurfsentwurf ohne Rippenstück. Der Entwurf der beamy, flachen Unterseite des Rumpfs sah die bugeyes, die mit einem Centerboard gepasst. Die meisten bugeye Rümpfe waren das Scharfe, das sterned sind und das Tief, das mit einer zentral lokalisierten Hebewinde für die einfache Baggerbehandlung waisted ist.

Die Behälter in der ausbaggernden Industrie der Chesapeakeauster durchliefen einen ziemlich interessanten Evolutionsprozeß während der 1800s und der frühen 1900s 800s, die Entwürfe wie Schooners, pungys, Maschinenbordbuch-Kanus, Brogans, bugeyes und springende Fische, welche die Bucht ausbaggern sahen. Das bugeye war der erste wirklich endgültige Entwurf jedoch der alle Notwendigkeiten der Industrie spezifisch ansprach. Eingeführt Ende der 1800s, entworfen es vom Centerboard bis zu den Baggeraustern und zeigte seinen Zweck in seinen einzigartigen Eigenschaften. Obgleich Aufbau der Behälter 1918 aufhörte, fortfuhren sie sie, aktiven Gebrauch bis die mittleren Sechzigerjahre zu sehen.

Der ursprüngliche Name für den Behälter scheint, “buckeye, † gewesen zu sein ein Hinweis auf den zwei großen Bogenankerhäfen auf frühen Entwürfen, die ihm das Aussehen des Habens eines Paares Augen gaben. Wie und als, der Name zum bugeye änderte, unsicher, aber ist, es haftete die alle selben. Unter den Besonderheiten des bugeye sind geharkt scharf oder rückwärts lehnen, Doppelmaste. Der typische Segelsatz, der durch diese Behälter getragen, bekannt als Bein-vonhammelfleisch Anlage und gekennzeichnet, in den frühen Beispielen, in einem Paar längsschiffs dreieckigen Großsegeln mit dem neueren Zusatz eines Kranbalkens und im Focksegel.

Bugeye Rümpfe waren flache Entwurf “S† Profile ohne Rippenstück oder scharf definierte eckige Flächen, dem seichten Wasser zu entsprechen, das sie bearbeiteten. Kein Kiel eingesetzt und anstatt ersetzt durch einen Centerboard. Die Rümpfe waren oder weit beamy, gewöhnlich Drittel so breit, wie sie lang waren. Dieses geleisteter maximaler Funktionsraum für die Bagger und gebildet die Fertigkeit fest und beständig sogar an den großen Geschwindigkeiten, zu denen sie fähig waren. Typische bugeye Entwürfe waren von einem scharfen sterned Entwurf, obgleich mehrere mit den quadratischen oder runden Hecken errichtet oder mit Plattformen über dem Heck nachgerüstet, um Plattformraum zu erhöhen.

Die Rümpfe der Behälter waren normalerweise waisted ziemlich niedriges, die bildeten, den Bagger schleppend einfacher. Zu diesem Zweck gepasst sie auch häufig mit einer Hebewinde oder einer Handkurbel in der Mitte der Plattform, um in der Baggerwiederaufnahme zu helfen. Obgleich das bugeye einfach war zu benützen, schnell und leistungsfähig, fiel der Entwurf von der Bevorzugung mit der Einleitung des springenden Fischs, der preiswerter und gleichmäßig wirkungsvoll war.