Was ist ein Clockspring?

In fahrender Terminologie ist ein Clockspring ein aufgerollter Verbindungsstückmechanismus, der Energien- und Schaltungseingänge an das Lenkrad eines Automobils liefert. Dieser Mechanismus lässt das Rad während seiner Strecke der Bewegung beim Beibehalten der Anschlüsse zwischen dem Heizschlauch, Horn drehen und Steuerung der angebrachten Schalter. Ein Clockspring ist gewöhnlich eine federgelagerte Bandspule mit einer Länge des rundem oder Bandkabels, das auf es verwundet, deren ein Ende in eine Einfaßung auf dem Lenkrad und dem anderen verstopft, die an die Stromkreise des Autos angeschlossen. Das Kabel liefert den Heizschlauch mit Energie und die Schnittstellen mit allen möglichen anderen Schaltern auf dem Lenkrad. Wenn das Rad in jede Richtung gedreht, abzieht es das Kabel von der Bandspule gegen Frühlingsdruck und wenn es zurück zu dem Mittelstellung gedreht, die Feder wickelt das Kabel zurück auf die Bandspule.

Fortschritte in der Automobiltechnologie gesehen eine zunehmenzahl der untergeordneten der Vermittlungsaufgaben und Ausrüstung, die an Trägerlenkrädern angebracht. Die Fähigkeit, viele der Funktionen in einem Träger zu steuern, der allgemein während des Fahrens ohne Schlussen Kontakt mit dem Rad oder müssend weg von der Straße schauen erreicht, zweifellos ist sinnvoll. Erhöhter Fokus auf Fahrersicherheit gesehen auch die Installation der Sicherheitsausrüstung wie Heizschläuche in den meisten Lenkrädern des neueren Autos. Das Erhalten von Energie nach und von allen diese angebrachten Geräte des Lenkrads aufwirft ein Problem t, obwohl, passend zum konstanten Drehen des Rades.

Ältere Träger hatten im Allgemeinen nur einen Hornknopf oder -ring auf dem Rad, das seine Energie von einem einfachen kupfernen Rutschring- und Kohlebürstesystem zeichnete. Das Bieten komplizierten Vermittlungsaufgaben und Spg.Versorgungsteilen erfordert etwas, das, obwohl verfeinert und zu die Einleitung des Clocksprings geführt. Diese Vorrichtung angebracht gewöhnlich innerhalb der Lenkspalte - und besteht aus einem Kreisgehäuse mit einer Länge des flachen oder runden Kabels, das oben nach innen gespult. Ein Ende des Kabels ist statisch und angeschlossen an den Schaltkreis des Trägers. Die anderen Endenstecker in eine Einfaßung auf dem Lenkrad beherrschen und können zurückziehen, um mit Lenkradbewegung aufrechtzuerhalten.

Die Spule, auf die das Kabel verwundet, ist gewöhnlich federgelagert, das die Spule Kabel einziehen lässt, wenn das Rad und das Kabel automatisch zu rückspulen gedreht, wenn das Rad zu seinem Mittelstellung zurückgeht. Obgleich die meisten clockspring Versammlungen ausgezeichnete Nutzungsdauerzyklen haben, fordern sie manchmal Wiedereinbau. Dieses ist ein Job, der gut einen Fachmann überlassen, es sei denn der Fahrzeughalter technisch wirklich handlich ist. Die Clockspring Maßeinheiten, die benutzt, um Fahrerheizschläuche mit Energie zu liefern erfordern im Allgemeinen, Wiedereinbau, nachdem Beutel passendes zum beschränkten Schmelzen der Verbindungsstücke entfalten, die durch den Gasumwandlungsprozeß verursacht.