Was ist ein Cutdown?

Ein cutdown ist eine Art geänderter Roller, der in den Dekaden von siebziger Jahren und von achtziger Jahren meistens populär ist. Der äußere Rahmen des Trägers weggenommen normalerweise oder des “cut down†, um den Roller besonders anzufertigen. Diese Methode der Trägeränderung war unter den scooterboy und Skinheadnebenkulturen allgemein, besonders gemerkt für ihre Vorliebe der Roller. Ein anderer Spitzname für diesen geänderten Roller ist a skelly.

Roller wurden populäre Rückseite in den fünfziger Jahren, weil sie bequem und auf der Tasche einfach waren. Italienische Marken wie Lambretta® und Vespa waren besonders vorstehend, weil ihre Roller entworfen, um glatt und maneuverable zu sein. So war die Popularität der Roller, dass viele Inhaber sie mit Spiegeln, Lichtern und Farbenjobs über-ausstatten. Skinheads und scooterboys, die meisten von, wem hatten Arbeiterklasse-Erziehung, reagiert mit ihrem eigenen Zahnflankenspiel. Sie abstreiften ihre Träger von alles e, die keine praktischen Zwecke hatten, und das Resultat war ein cutdown.

Die üblichen Teile, die in einem cutdown entfernt, waren die Heckseite, Schutzvorrichtung, Haube und fast alle Schutzüberzüge. Vesparoller sollten schwieriger zu ändern, weil die Außenrahmen zusammen mit dem Innenkörper geschweißt. Ein Lambretta® Roller bildet für ein einfacheres cutdown, weil die Außenverkleidungen unterschiedlich sind und leicht entfernt werden können. Der kundengebundene Roller herausstellen alle Kabel, Schläuche, Motoren und andere Funktionsbauteile ndere.

Einer der Hauptvorteile eines cutdown ist die schnellere Geschwindigkeit wegen seiner Leichtigkeit. Einige fine-tune sogar ihre skellys und ersetzen trennt von anderen leichten Materialien, hinzufügen Windschutzscheiben für weniger Windwiderstand iger und anbringen Stoßdämpfer d. Ein Formationsglied eines cutdown ist die Ratten, worin Roller vom Kratzer using Gebrauchtteile errichtet. Für Enthusiasten abgenutzt-schauend sind Ratten anziehender. Ein anderes skelly Formationsglied ist der Zerhacker. Diese Vielzahl ist durch seine verlängerte Front, ganz wie klein-sortiertes Harley-Davidson unterscheidbar. Skellys gefahren auch für schleppen-laufende Ereignisse und teilnahmen häufig an der “specials† Kategorie zusammen mit anderen geänderten Rollern ten.

Ein cutdown Roller ist auch einem blanken Roller, nur das letztere bereits vorsätzlich ohne nicht notwendige Verkleidungen gebildet, verglichen mit dem tatsächlichen Entfernen des Rahmens ähnlich, a skelly zu produzieren. Modernere Roller und Motorräder haben einen “naked† Entwurf zum Haben einen stromlinienförmigen Blick und eine verbesserte Geschwindigkeit. Cutdowns haben eine stark vereinfachte und funktionelle Konstruktion diese vielen Leute, die über den extravaganten Zusätzen bevorzugt sind. Viele Motorräder, Roller und Automobile widerhallen heute diesen minimalistic Blick stic.

auspielern. Wenn die zwei Schauspieler gezeigt, dass ein normales Gespräch an einem Tisch habend und dann eine Bombe explodiert, empfängt das Publikum einen zweiten Schlag 10. Wenn die Kamera weg zur Bombe unter der Tabelle zuerst jedoch schneidet wird die gesamte Szene viel suspenseful, da das Publikum jetzt die schwebende Explosion berücksichtigt. Dieses ist ein Grund, warum viele filmen und Fernsehendirektoren im Schnitt Schüsse benutzen, um den Geschichtenerzählenprozeß zu unterstützen.