Was ist ein Dieseloxidations-Katalysator?

Ein Dieseloxidationskatalysator oder Doc., ist eine Art Dieselpartikelfilter, der entworfen, um schädliche Emissionen vom Dieselauspuff zu entfernen. Der Innenfilter ist Bienenwabe-geformt und mit einem Katalysator, wie Platin oder Palladium bedeckt, die die schädlichen Auspuffemissionen oxidiert. Dieses senkt Auspuffverunreinigung und verursacht weniger Umweltschädigung. Die Vorrichtung gepasst zum Abblasdämpfer eines Dieselträgers und dauert gewöhnlich ungefähr 10 Jahre.

Installation eines Dieseloxidationskatalysators ist einfach. Die Vorrichtungs-Attachés zum vehicle’s Abblasdämpfer und benötigt selten Wartung. Da das Stück an dem Träger und dem nicht Teil des ursprünglichen Entwurfs hinzugefügt, fällt es in eine Kategorie, die als Dieselumbauvorrichtungen bekannt ist. Andere Dieselumbauentstörungsvorrichtungen umfassen Partikelumlauf der filter (DPF) und des Abgases (EGR).

Auspuff überschreitet zuerst durch den Abblasdämpfer und durch die Katalysatorschicht. Dieses ist, wo die chemische Reaktion, die die Auspuffpartikel aufgliedert, stattfindet. Nachdem er durch die Katalysatorschicht überschritten, herausnimmt der Auspuff den Träger immt und freigegeben in die Luft en.

Wenn Auspuff durch den Dieseloxidationskatalysator überschreitet, auftritt eine chemische Reaktion tt. Die schädlichen Auspuffpartikel machen zu eine harmlose Mischung des Kohlendioxyds und des Wassers. Gewöhnlich ist das Ziel, schädliche Effekte des Kohlenmonoxids, DER SOF-Partikelangelegenheit und der gasförmigen Kohlenwasserstoffe zu verringern. Leider existiert keine Wahl, die diese Partikel völlig neutralisieren kann. Die Menge des schädlichen Materials oxidiert durch den Dieseloxidationskatalysator abhängt vom Träger und vom Filter, unter anderen Faktoren n.

In Durchschnitt kann der Dieseloxidationskatalysator zwischen 20% und 40% von schädlichen Auspuffemissionen umwandeln. Kohlenwasserstoffe haben die höchste Gesprächsrate, während Partikelangelegenheit das niedrigste hat. Die Menge des Auspuffs leistungsfähig gefiltert abhängt von der Austrittstemperatur. Größere Mengen der schädlichen Auspuffpartikel beseitigt, während die Austrittstemperatur steigt.

Dieselpartikelfilter sind den Dieseloxidationskatalysatoren ähnlich, wenn der Schlüsselunterschied der Dieselpartikelfiltergebrauch, anderer, Nichtkatalysator Filter ist, Partikelangelegenheit zu entfernen. Die Partikelangelegenheit festhält an dem Filter, während sie durch überschreitet und so verhindert Teil von ihr an in die Luft freigegeben werden. Der Filter benötigt eine Weise, zu säubern, um sicherzustellen, dass er für mehr als einig Gebrauch wirkungsvoll ist. Ein Katalysator kann benutzt werden, um den Filter zu säubern und ihn zu halten zu arbeiten.