Was ist ein Drossel-Ventil?

Ein Drosselventil ist eine Vorrichtung, die auf einem Kraftfahrzeugmotor gefunden. Der Fluss des Kraftstoffs und dadurch die Menge von Energie, welche die Maschine bildet, ist direkt kontrolliert durch das Drosselventil. Auf einer Maschine mit einem Vergaser, gekennzeichnet das Drosselventil auch als der Schmetterling. Während das Gaspedal deprimiert ist, öffnet das Schmetterlings- oder Drosselventil und lässt mehr Luft und Kraftstoff die Verbrennungskammer und mit dem Ergebnis einer Zunahme der Energie kommen. In einem Kraftstoffeinspritzungsystem steuert das Drosselventil den Fluss der Luft, nur während der Bordcomputer des Trägers den Kraftstoff-Fluss reguliert.

Der Verbrennungsmotor des Benzins ist in Wirklichkeit eine Luftpumpe. Erlaubt mehr Luft, die in die Maschine gewährt, mehr Luft oder Energie, die Maschine herauszunehmen. Ganz wie den Schlag auf einem Lagerfeuer veranlaßt die roten Kohlen, in eine Flamme des Feuers zu bersten, das Drosselventil lässt Luft den Kraftstoff anzünden, der in die Verbrennungskammer eingeführt. Indem man mehr Luft in die Maschine einführt, kann mehr Benzin, mit dem Ergebnis einer Zunahme der Pferdestärken und der Drehkraft gebrannt werden.

Der Dieselmotor hat nicht ein Drosselventil. Die Abgabeleistung der Maschine nicht direkt beeinflußt durch die Menge der Luft erlaubt in das System. Die Abgabeleistung des Dieselmotors gesteuert durch die Kraftstoffmenge, das in die Verbrennungskammer erlaubt. Folglich öffnet das Drosselpedal in einem dieselbetriebenen Träger nicht Schmetterling-es reguliert eine Kraftstoffeinspritzungpumpe, die die Rate des Kraftstoff-Flusses in die Maschine steuert.

Während die überwiegende Mehrheit der Produktionsträger ein einzelnes Drosselventil benutzen, gibt es einige leistungsstarke Modelle, die ein unabhängiges Drosselventil für jeden Zylinder in der Maschine verwenden. Der Gebrauch von mehrfachen Drosselkörpern übereinstimmt mit einer viel schnelleren Beschleunigungsrate und schließlich mehr Energieerzeugung. Indem man jeden einzelnen Zylinder eigenständig einzieht, kann Leistung durch Geldstrafe erhöht werden - jeden Zylinder, abstimmend und herstellend, um an seinem maximalen Potenzial zu funktionieren. Dieses individualisierte Zylinderabstimmen kann arme Einlassgebühr, sowie Schwankungen der Auspuffbeschränkungen ausgleichen.

Das durchschnittliche Drosselpedal steuert den Schmetterling mittels einer festen Metallgestängestange oder eines Kabels. Fortschritte im Leistungsträgerentwurf ergeben Anschlag von einem vorbeifahrenden Auto ausdrahttechnologie. Dieses System benutzt ein elektronisches Servo, das ein Signal von einem Übermittler empfängt, der auf dem Drosselpedal gelegen ist, um einen computergesteuerten Fernsteuerungsschmetterling laufen zu lassen. In diesem System gibt es keine direkte Verbindung zwischen dem Fahrer und der Maschine. Der Computer des Trägers deutet, was die Notwendigkeiten des Fahrers sind und wahrnimmt die Aufgabe für ihn ihn.