Was ist ein Fenster-Regler?

Fensterregler sind Bestandteile, die es möglich, das Fensterglas in einem Träger nach Belieben zu senken und anzuheben machen. In einigen Fällen ist der Regler das Handbuch und erfordert eine Person, die Bewegung des Reglers using einen Kurbel laufen zu lassen. Häufiger heute, ist ein Fensterregler eine automatisierte Vorrichtung, die durch das Betätigen eines Kippschalters oder des Knopfes aktiviert, die auf dem Armrest der Autotür gefunden, die zum Fenster am nähsten ist.

Mit den meisten Trägern zusammengebaut ein automatisiertes Fensterreglersystem siertes, also kann der Fahrer die Bewegung aller Fenster im Auto oder im LKW steuern. Dieses erlaubt effektiv Fahrern, Frontseiten- und Rücksitzfenster zu justieren, ohne die Kontrollen zu verwenden, die durch jedes der Passagierfenster im Träger aufgestellt. Die meisten lässt und Modelle fortfahren, einzelne Kontrollen zu haben aufstellte nahe jedem Fenster und erlaubte Passagieren, das nächste Fenster zu öffnen oder zu schließen, ohne um den Fahrer zu ersuchen, die Aufgabe zu behandeln.

Vor der Mitte des 20. Jahrhunderts, bearbeitet ein Fensterregler normalerweise using einen Kurbel. Die Kurbeln aufgestellt an einer bequemen Position entlang der Türverkleidung n, setzte die Herstellung sie einfach für jedermann nahe dem Fenster, um die Kurbel einfach zu ergreifen und sie nach rechts zu drehen oder, zwecks das Fenster zu öffnen und links herum zu schließen. Während der Kurbel gedreht, senken eine Platte, die das Glasfenster stützt, oder anheben das Fenster in die gewünschte Position e. Der Aufbau der Kurbel machte es möglich, das Fenster in Position zu bringen, also war er oder zu öffnen völlig geschlossen, oder geöffnet auf einem Niveau, das zum Mögen des Passagiers oder des Fahrers war.

Durch das 1960’s gewann der Regler des automatisch versenkbaren Fensters weit verbreitete Aufmerksamkeit. Eher als, den Mechanismus mit einem Kurbel laufen lassend, machte diese neue Innovation es möglich zu öffnen und nahe Autofenster verschieben einen Schalter oder betätigen einen Knopf auf einem Steuerpult. Ursprünglich angeboten diese Eigenschaft e, wie ein Extra- oder Luxusartikel auf vielen bildet und modelliert. Jedoch Ende des 1970’s, betrachteten die meisten Trägerhersteller die Einbeziehung der automatisch versenkbaren Fenster, eine Standardausrüstung zu sein.

Im Laufe der Zeit erbte der Regler des hinteren Fensters allgemeinen Verbrauch. Zusammen mit den Fenstern, die nahe dem Sitzbereich für den Fahrer und die Passagiere aufgestellt, wurde die Fähigkeit, das hintere Fenster eines SUV, des Mehrzweckfahrzeugs oder des Kombiwagens anzuheben und zu senken zu den Verbrauchern wünschenswert. Diese Wahl galt auch, als eine Fabrik, die auf einmal aber jetzt Extra ist, eingeschlossen normalerweise, während eine grundlegende Eigenschaft der Träger heute verkaufte te.

Wie mit irgendeiner Art mechanischer Bestandteil, stützt ein Fensterregler Abnutzung und Riss nach Jahren des wiederholten Verbrauches. Der Ursprung des Probleme mit einem Regler des automatisch versenkbaren Fensters basiert normalerweise im kleinen Motor, der die Bewegung des Fensters steuert. Wenn der Motor anfängt, heraus zu tragen, kann der Regler möglicherweise nicht als leistungsfähig auf die Presse eines Knopfes reagieren. Häufig wieder herstellt das Ersetzen des Motors volle Funktionalität le.

Jedoch gibt es Situationen, in denen die Ausgabe mit dem Regler komplizierter als einfach ein abgenutzter Motor ist. Wenn dieses der Fall ist, kann Wiedereinbau des gesamten Reglers notwendig sein. Abhängig von bilden und das Modell des Trägers, einen elektrischen Fensterregler ersetzend kann ziemlich teuer sein.