Was ist ein GasGuzzler?

Ein Gas Guzzler ist ein Auto, das sehr niedrige Brennstoffersparnis hat, mit dem Ergebnis des hohen Benzinverbrauchs. Da einige Leute anfangen, über die langfristige Entwicklungsfähigkeit der Ölversorgungen beteiligt zu wachsen, sind Gas Guzzlers eine Ausgabe, die häufig besprochen wird. Weil Gas Guzzlers mehr Kraftstoff verbrauchen, können sie mehr Emissionen, der nicht wünschenswert ist, besonders in vielen westlichen Staaten möglicherweise außerdem produzieren, die Emissionstandards aus Klimagründen verordnet haben.

Im Allgemeinen ist ein Gas Guzzler mit Kraftstoff einfach wirkungslos, weil er sehr schwer ist. Ein schwererer Träger erfordert mehr Kraftstoff zu laufen, wie ein Träger tut, der für Hochleistungs- bestimmt ist, wie ein Sportauto. Einige Gas Guzzlers haben auch weniger als ideale Kraftstoffeffizienz, weil ihr Gesamtaufbau nicht sehr aerodynamisch ist. Autos mit merkwürdigen Vorwölbungen oder unbeholfenen Körperstrukturen erzeugen mehr Gegenkraft und verursachen eine Nachfrage nach mehr Energie, das Autogehen zu halten.

Einige der weithin bekannteren Beispiele von Gas Guzzlers sind LKWas und Sport-Gebrauchsfahrzeuge (SUVs). Viele älteren Modelle der Autos verbrauchen auch viel Kraftstoff, weil sie schwer sind und sie Körper haben, die in den aerodynamischen Eigenschaften ermangeln. Sportautos können herauf viel Kraftstoff außerdem essen, da ihre Maschinen entworfen sind, um viel rohe Energie zu produzieren. Ein Muskelauto kann ein Gas Guzzler auch durchaus sein, verlangt die Kombination nach Hochleistungs- mit einem sehr schweren Körper.

In einigen Ländern haben Nationalregierungen Schritte unternommen, um Autohersteller anzuregen, Autos mit besserer Brennstoffersparnis zu produzieren. Verbraucher werden auch durch anspornende Programme, die Diskonte anbieten, oder Strafprogramme wie eine Gas Guzzlersteuer angeregt, die die Kosten der Autos mit niedriger Leistungsfähigkeit oben fährt. Viele Selbsthersteller haben auch sich in den experimentellen Programmen, die mit anderen Energiequellen spielen, mit dem etwaigen Ziel von Erdölprodukte vom Prozess zusammen entfernen engagiert.

Es gibt etwas gesetzmäßige Gründe, einen Gas Guzzler zu fahren. Landwirte z.B. benötigen Hochleistungs-LKWas für verschiedenen Bauernhofaufgaben und die Ausrüstungsbehandlung. Leute, die viel schweres Schleppen, wie Fremdfirmen, auch tun, fordern die großen, schweren Träger. Jedoch sind viele Gas Guzzlers für einen anderen Markt bestimmt; SUVs z.B. werden bedeutet, um jungen städtischen Fachleuten zu appellieren, die vermutlich nicht eine überwältigende Notwendigkeit an diesen großen, schweren und manchmal gefährlichen Trägern haben. Einige Leute, die Brennstoffersparnishoffnung stützen, den Sozialstatus der kleinen, leistungsfähigen Autos zu ändern, um sie zu stilvolles zu machen, gesucht nach Einzelteilen.