Was ist ein Geschäftemacher achtzehn?

Ein Geschäftemacher achtzehn ist ein Träger, der technisch halb als ein Traktoranhänger bekannt ist. Andere allgemeine Namen umfassen grosse Anlage und Lastwagen. Der Zweck einem Geschäftemacher achtzehn ist, seine Ladung zu schleppen, die im Anhänger enthalten, der von der Maschine abnehmbar ist. Diese Träger benutzt hauptsächlich, wenn man Handelsfracht wie Kraftstoff, Baumaterialien, Nahrung und andere Konsumgüter transportiert.

Der halb Traktoranhänger selbst hat nicht achtzehn Räder, aber der Zusatz des Anhängers liefert die Extraräder, die ihm den Namensgeschäftemacher achtzehn geben. Wenn ein Geschäftemacher achtzehn ohne einen Anhänger reist, gekennzeichnet er als bobtailing.

Der Traktorteil eines Geschäftemachers achtzehn hat normalerweise 10 Räder, die während seiner drei Wellen zerstreut. Die vorderen Räder genannt die Ochseräder, die den Träger manövrieren und die zwei Hinterachsen die Antriebsräder drehen, die dem Geschäftemacher achtzehn seine Energie geben. Der vehicle’s Anhänger hat zusätzliche zwei Hinterachsen, die acht Räder benutzen, um die Rückseite zu stützen. Der vordere Teil des Anhängers sitzt auf die hinteren Antriebsräder des Traktors und verbunden durch, was während das fünfte Rad bekannt.

Ein Geschäftemacher achtzehn ist eine leistungsfähige Maschine und da so sehr anders als als kleinere LKWas und Personenkraftwagen konstruiert. Zuerst ist die durchschnittliche Länge eines Geschäftemachers achtzehn, der einen Anhänger schleppt, ungefähr 80ft (24.4m) lang. Sie hat gewöhnlich 10 Zahnräder, im Vergleich mit fünf in den Autos mit Standardgetrieben, von denen zwei benutzt, um aufzuheben. Anschläge eines achtzehn Geschäftemachers mit einer Kombination 10 hydraulisch und pneumatische Bremsen eher als die vier Bremsen in den Personenkraftwagen.

Zusätzlich wiegt der durchschnittliche Geschäftemacher achtzehn herum 40 Tonnen (6 287.389 6 Kilogramm) verglichen mit durchschnittlichen 2.5 Tonnen (2 267.961 85 Kilogramm) und also nimmt er fast zweimal so lang, um als ein durchschnittliches Auto zu stoppen oder LKW aufzuheben. Einen Traktoranhänger zu stoppen kann sogar schwierig sein, wenn es schwerere Lasten transportiert, oder wenn es raue Wetterbedingungen gibt.

Das Fahren eines Geschäftemachers achtzehn erfordert Spezialausbildung und die Fähigkeit wegen der Träger unermessliche Größe, Gewicht und Unterschied bezüglich der Mechaniker als die der Personenkraftwagen. In den Vereinigten Staaten muss eine Person ein Kategorie A Handelsdriver’s halten genehmigen, um einen Geschäftemacher achtzehn zu betreiben. Zusätzliche Regelungen zutreffen abhängig von der Art der wie t Gefahrstoffe transportiert zu werden Ladung. In Europa angefordert Fahrer z, eine EC driver’s Lizenz und in Australien zu erreichen eine Kategorie Stunde oder HC Lizenz. Die meisten Länder in der Welt haben Regelungen und Anforderungen für den Betrieb eines Geschäftemachers achtzehn.