Was ist ein Gunter?

Ein Gunter ist eine Veränderung auf einer grundlegenden gaff Segelanlage, die eine vertikale gaff Lagebestimmung kennzeichnet und im Allgemeinen auf kleineren Segelnbehältern benutzt. Es gibt zwei Möglichkeiten des In Ordnung bringens einer Gunter-Segeleinstellung. Ein gleitendes Gunter-Segel kennzeichnet eine Linie, der Durchläufe von einem einem Ende des gaff zum anderen und, mittels eines gleitenden Blockes und eines Halyard verwendet wird, um das gaff in eine aufrechte Position anzuheben. Das gaff in einer parrel Gunter-Anlage wird an dem Mast in der aufrechten Position mit einigen wulstigen parrel Linien befestigt. in den Schieben und parrelgunter-Anlagen, senkt ein Halyard, der an der Kehle gesichert wird, oder Mastende von den Yardhebemaschinen oder das Segel.

Die Gunter-Anlage ist eine leistungsfähige und ziemlich populäre Segelkonfiguration für kleinere Fertigkeit wie Schlauchboote und Segeln-Kanus. Sie basiert auf der gaff Anlage, die ein Quadrat ist, Einstellung des längsschiffs Segels. Der Hauptunterschied zwischen dem Gunter und den gaff Segeln ist, dass das gaff in einer traditionellen gaff Anlage schräg emporgeragt wird, während eine Gunter-Anlage vertikal angehoben wird. Dieses orientiert das quadratische Segel, damit es ganz wie das dreieckige Segel in einer Bermuda-Anlage einstellt, aber nur using einen kürzeren Mast. Die kürzeren Maste, die in diesen Anlagen zugehörig sind, haben einigen Nutzen einschließlich das einfache Masttreten und bequeme Stauung des Mastes, wenn das Boot transportiert wird.

Es gibt zwei Möglichkeiten des In Ordnung bringens dieser Art des Segels: die gleitende Linie und parrel Linie. Die gleitende Linie gründete Eigenschaften eine Linie oder ein Draht, die entweder zum Ende des gaff angebracht wurden und mit einem Block oder einer Fessel, die, ausgerüstet waren auf und ab die Linie schiebt. Ein Halyard wird zum Block oder zur Fessel angebracht und benutzt, um das gaff in seine vertikale Position anzuheben und zu sichern. Das gaff und das Segel werden auf den Mast mit einem zweiten Halyard hochgezogen oder gesenkt, der zum gaff an seiner Kehle oder an Mastende angebracht wird.

Das gaff in einer parrel Linie Anlage wird einfach zum Mast in seiner aufrechten Position durch eine Reihe wulstige Linien angebracht. Diese sind die Linien, die fest um das gaff und Mast laufen, dadurch siesichern siesichern das gaff in Position. Einige hölzerne Korne werden auf jede parrel Linie verlegt, um sie am Chaffing und am Schnitt in den Mast zu verhindern. Die parrel Anlage wird in the same way as die gleitende Anlage mit einem Kehle Halyard angehoben und gesenkt.

nft hervorstehenden Gebrauch; Größe kann ein bedeutender Begrenzungsfaktor sein, und es ist wichtig, eine Drehbank zu kaufen, die genug, um alle zukünftigen Notwendigkeiten außerdem unterzubringen groß ist.