Was ist ein Hangar?

Ein Hangar ist ein Gebäude, das für die Speicherung der Flugzeuge benutzt wird, während sie nicht im Service sind. Hangars sind große Gebäude mit viel des offenen Raumes so, dass wenn notwendig, einige Flugzeuge nach innen manövriert werden und gespeichert werden können. Zusätzlich zur Lagerung werden Hangars auch als Positionen für Flugzeugwartung benutzt und reparieren. Während Hangars für Flugzeuge allgemein am verwendetsten sind, speichern fachkundige Hangars andere Formen der Flugzeuge wie lenkbare und sogar Raumfahrzeug.

Frühe Flieger benutzten Ställe und Viehfedern, um ihre Flugzeuge zu speichern, weil solche Strukturen normalerweise zugängliche durchgehende große Türen der breiten, beiliegenden Räume waren. Tatsächlich kommt das Wort “hangar† vom französischen Wort für einen Stall oder eine Viehfeder. Während Luftfahrt im frühen weiterverbreitet und wichtig wurde - Jahrhundert des Th 20, Hersteller solcher Gebäude fing an, sie für Flugzeuge spezifisch zu entwerfen. Frühe Flugzeughangars waren breite, hohe Gebäude mit den gigantischen Türen, gelegen neben einem Flughafen oder einem Flugplatz. Der gleiche wesentliche Entwurf ist für Hangars seitdem verwendet worden.

Ein moderner Flugzeughangar ist im Wesentlichen eine enorme Garage- oder Wartungshalle. Reparaturausrüstungs- und -wartungs-Versorgungsmaterialien werden innerhalb des Hangar oder in der Nähe gespeichert. Abhängig von der Größe des Gebäudes, kann er kleine Büros und andere Anlagen für Wartungspersonal auch enthalten. Die meisten Hangars werden von den starken Materialien wie Stahl und Beton errichtet, um Flugzeuge vor rauem Wetter zu schützen. Einige temporäre Hangars werden von den leichten Materialien errichtet und können in den entfernten Außenstellen erforderlichenfalls aufgerichtet werden.

In der früheren Phase des 20. Jahrhunderts, wurden spezielle Hangars errichtet, um Luftschiffe, alias lenkbare oder schalldichte Zellen zu enthalten. Diese wurden mit Materialien konstruiert, die nicht versehentliche Funken erzeugen würden, da diese die feuergefährlichen Gase anzünden konnten, die die Luftschiffe oben hielten. Ein Beispiel solch eines Hangar kann auf die 2004 Franzosen gesehen werden filmen a-sehr lange Verpflichtung, zusammen mit den Konsequenzen eines Luftangriffs auf solch einem Gebäude. Als Luftschiffgebrauch nach den dreißiger Jahren sank, wurden diese Hangars benutzt, um Flugzeuge zu speichern.

Die Hangars, die errichtet werden, um Raumfahrzeug zu speichern und beizubehalten, gehören zu den größten Hangars im Bestehen. Eine Kalifornien-Anlage, die für privates Raumfahrzeug in 2010 errichtet wurde, enthielt 62.000 Quadratfuß (ungefähr 5.760 Quadratmeter) Raum. Andere große Hangars werden für moderne wide-body Flugzeuge benutzt, die größer als Standardjets sind. Ein solcher Hangar, Spain’s Barcelona am Flughafen, hat eine Breite von 510 Fuß (ungefähr 155 Meter). Der Hangar, der für die “Spruce Gans, † das überhaupt errichtete Großraumflugzeug konstruiert wurde, war 315.000 Quadratfuß (ungefähr 29.000 Quadratmeter).