Was ist ein Hardtop?

Ein hardtop ist eine Körperart, die Limousine von anderen Arten Automobilentwürfe mit einem Stahldach unterscheidet. In einem hardtop Modell gibt es keinen Pfosten oder Pfosten in der Mitte der Seitenscheibeöffnungen, wenn die Fenster unten gerollt werden. Der Bereich ist von allem vom Rand des Windschutzscheiben- oder Flügelfensters zum hinteren Fenster vollständig breites geöffnetes und frei. In einer Pfostenart oder in Limousinen gibt es einen teilenden Pfosten hinter der Haustür, und in den viertürigen Modellen gibt es einen Pfosten und einen Pfosten, in dem die zwei Türen sich treffen, der zur Dachlinie steigt.

In den fünfziger Jahren entwarf Ford Motor-Firma und verkaufte ein hardtop Kabriolett, das ein einziehbares hardtop Dach verwendete, das im Weitverkehrsbereich gespeichert wurde. Als ein Schalter betätigt wurde, um das einziehbare Dach zu aktivieren, wurde der Stamm, der vom hinteren Fenster und vom hardtop eröffnet wurde, in die Warteaufnahmewanne gezeichnet. Einmal nach innen, schloß der Stamm noch einmal und der Träger war ein toplesses Kabriolett. Diese Träger waren vornübergeneigt, Probleme von der unverfälschten Technologie der Ära zu frequentieren und wurden nur für einen Kurzschluss während produziert.

Während die Mehrheit einen hardtop Modellen two-door Automobile waren, gab es einige Modelle der viertürigen hardtop Träger, die für Verkauf angeboten wurden. Das großzügige Bearbeiten der Trägerentwürfe der frühen Fünfzigerjahre und der Sechzigerjahre verursachte Probleme für diese Wahl des hardtop Automobils. Weit zu häufig, würden die hinteren Türen der viertürigen hardtop Modelle eine Senkung entwickeln. Die extrem schweren Türen wurden zu einem halben Pfosten angebracht, der beide als verriegelnder Pfosten für die Haustüren und Scharnierpfosten für die hinteren Türen dient. Mit einem Ende des Pfostens, der frei steht, unternahm Schwerkraft bald Krieg auf der Vollständigkeit des Pfostens.

Das Gewicht der hinteren Türen zusammen mit der sideways Bewegung vom Zuschlagen der Haustüren veranlaßte bald die halben Pfosten zu schwächen und zu flattern. Dieses führte zu arm-closing Haustüren sowie Türen, die wirklich geöffnetes knallen würden, während der Träger in der Bewegung war. Obgleich einige Änderungen im Entwurf des Pfostens abgeschlossen wurden, war er nicht bis die Träger, die mit einem Maßeinheitskörper gebaut wurden, häufig genannt Unikörper, war hergestellt, dass der Pfosten genug stark wurde, um die Lebenszeit des Trägers mit praktisch keinen Problemen zu dauern.

Traditionsgemäß bekannt als sportlichere Wahl, bot der Pfosten-weniger Oberseitenentwurf eine neue anredende Tendenz in einem vorher vernachlässigten Bereich des Automobils an. Amerikanische Modelle wie Oldsmobile und Lincoln drückten die Wahl als, mehr Kategorie als eine traditionelle Oberseite habend. Marken wie Chevrolet, die als utilitaristische Träger bekannt, rühmten sich den Roominess und Art, die mit den luxuriöseren Modellen vergleichbar sind.