Was ist ein Hilfsaggregat?

Hilfsaggregate oder APU, da sie häufiger bekannt, sind Vorrichtungen, die wesentliche elektrische Leistung, Pneumatik oder hydraulische an einen Träger liefern, wenn die regelmäßigen Betriebsquellen nicht vorhanden sind. APU gefunden auf Flugzeugen, Booten, LKWas und Zügen und können Diesel, elektrisches sein oder die angetriebene Turbine. Bei weitem ist die allgemeinste Anwendung des Hilfsaggregates in der Luftfahrtindustrie.

Die meiste Handelsturbo-Stütze und die Düsentriebwerkflugzeuge haben APU, die elektrischen Strom, Druckluft und hydrostatischen Druck an die Flugzeugsysteme liefern. Diese sind erforderlich, wesentliche Betriebsmittel während der Zeiträume zu liefern, als das Flugzeug Wartung durchmacht oder für einen Flug vor den Hauptmaschinen vorbereitet, die begonnen. Die primäre Quelle des während des Betriebs elektrischen Stroms, des pneumatischen und hydrostatischen Druckes und der Klimaanlage auf Verkehrsflugzeugen kommt von den Generatoren und von den Pumpen, die durch zusätzliche Getriebe auf den Hauptmaschinen laufen. Während der Grundbetriebe angelassen die Hauptmaschinen sehr selten n, obgleich Energie auf den Flugzeugsystemen für Prüfung, Wartung, vor dem Flug Kabine und Führerraumvorbereitung und -klimaanlage sehr häufig wesentlich ist.

Ist das Hilfsaggregat eines Flugzeuges gewöhnlich ein kleines Düsentriebwerk aufgestellt in der Heckseite des Rumpfs hinter der hinteren Kabineschutzwand. Diese Maschine fährt einen elektrischen Generator, sowie die pneumatischen und Hydraulikpumpen, die die Flugzeuge mit genügendem Energien-, Luft- und Öldruck, alle wesentlichen Systeme zu betreiben liefern. Diese Maschinen zeichnen gewöhnlich ihren Kraftstoff von den Hauptkraftstofftanks des Flugzeuges und haben ein selbstständiges elektrisches Anfangssystem.

Sobald die Hauptmaschinen des Flugzeuges sind, liefernd laufen lassend und wesentliche Energie, gestoppt das Hilfsaggregat, aber es kann an irgendeinem Punkt im Flug begonnen werden, um Notstrom und Druck zu liefern, wenn die Notwendigkeit entsteht. Diese Düsentriebwerke haben einen Auspuffhafen, der oder neben im Heckkonus der Flugzeuge aufgestellt. Passagiere, die über die Rückseitentüren oder im Falle Boeings 727s und DC 9s die hinteren Endstücktüren eingeschifft, zweifellos gehört die sehr lauten Strahlengeräusche an der Rückseite des Flugzeuges, das vom APU-Auspuff ausströmt.

Hilfsaggregate auch gefunden allgemein auf gekühlten LKWas und Zügen, die den abkühlenden Zyklus erfordern fortzufahren, selbst wenn die Hauptmaschinen nicht laufen. Diese sind im Allgemeinen Diesel oder elektrisch gefahren und liefern gewöhnlich Energie nur an das TrägerKühlgerät. Intensivpflegekrankenwagen haben auch ein kleines APU, das Energie an die emergency Systeme im Falle eines Triebwerkausfalls liefern kann. Andere der allgemeineren Anwendungen des Hilfsaggregates sind die, die in den großen Booten und in den Schiffen, die, gefunden Energie während der Zeiträume des Hauptantriebs geschlossen erfordern, während sie angekoppelt oder befestigt.