Was ist ein Klopfer-LKW?

Ein Klopfer-LKW ist ein vehicle-mounted System für die Erzeugung der seismischen Erschütterungen und verwendet hauptsächlich durch Seismologen und Geophysicists, um zu finden und Maßablagerungen des Öls und des Erdgases. Klopfer-LKWas sind nur einer einiger Methoden, die angewendet, um seismische Daten zu diesem Zweck zu erzeugen, aber sie sind das schnellste, am leistungsfähigsten und das wenig gefährlich.

Groß und schroff, bestimmt der Klopfer-LKW für Gebrauch in den Bereichen des schwierigen, häufig hügeligen Geländes. Er trägt ein schweres Bodenauswirkung Gewicht, das durch eine Hebemaschine zu einer Höhe von ungefähr neun bis 10 Fuß angehoben (2.7 bis 3.04 m). Das Gewicht freigegeben dann “thump† oder Auswirkung, der Boden. Die Geophones, in Position gebracht, um das seismische Signal von der Auswirkung des Gewichts zu empfangen, übermitteln dann die Daten den Messinstrumenten aten, die in der Nähe in einem Aufnahmeträger gelegen sind. Diese seismischen Informationen vergrößert häufig durch eine Reihe Auswirkungen, entweder im gleichen Punkt oder in einigen verschiedenen Positionen in der Nähe. Diese Reihe “thumps† gekleidet, um die Quantität und die Genauigkeit der Daten zu erhöhen.

Obwohl ein wenig zerstörend aus eigenem Recht, verwüstet ein Klopfer-LKW weit weniger umweltsmäßig, als Dynamit, das eine Zeitlang die bevorzugte Methode für das Erzeugung der seismischen Signaldaten war. Dynamit ist, durch seine Natur, in sich selbst gefährlich zu verwenden. Es auch verwüstet ökologisch dadurch, dass es das Graben von “shot-holes† erfordert, die dann durch den Explosivstoff in beträchtliche Krater erweitert. Diese unbeaufsichtigte Kraft kann strengen ökologischen Schaden über einem viel breiteren Bereich, als verursachen ein Klopfer-LKW tut.

Diese Träger beibehalten einen weiteren Vorteil über dem Gebrauch des Dynamit im seismischen Datenerzeugung en. Sie sind eine weit weniger bedrohende Erforschungtechnik in den Bereichen der politischen Instabilität, als jede mögliche Art des Explosivstoffs ist.

Der Klopfer-LKW erzeugt seismische Daten durch ein einzelnes Antrieb †„die einzigartige Freigabe des Gewichts. Vibroseis, ein vehicle-mounted hydraulischer Zerhacker, alias eine Schüttel-Apparatmaßeinheit, liefert seismische Signale in einem längeren Zeitraum, so sind Daten im Vergleich mit unterbrochen kontinuierlich. Vibroseis Träger sind auf dem Boden, außerdem ein wenig einfacher. Fachkundige Luftgewehre und die Schallquellen des Plasmas (PSS), Lötfunkenstrecke die Schallquellen, zwar weniger zerstörend manchmal genannt als Dynamit oder ein Klopfer-LKW, sind nicht, durchaus wie genau oder, wie leistungsfähig.

Jede mögliche Erforschung der natürlichen Ablagerungen beschädigen umweltsmäßig in einem Umfang. Der Gebrauch eines Klopfer-LKW ist kein unterschiedliches. USGS Wissenschaftler schätzen, dass der Bodenschaden, der durch das konstante Fallen seines Antriebgewichts in einem verhältnismäßig verengten Prüfungsbogen, besonders entlang ridgelines verursacht, Dekaden nehmen könnte, um zu korrigieren.