Was ist ein Kreuz-Baum?

Ein Kreuzbaum ist eine strukturelle Unterstützung auf einer Segelnfertigkeit, benutzt, um die Linien zu halten, bekannt als Abschirmrahmen, die den Mast stützen. Es ist ein Teil der Takelung, die als die Oberseite bekannt ist und gekennzeichnet auch als ein crosstree, abhängig von regionalen Rechtschreibungpräferenzen. Andere Schiffe können die Vorrichtungen benutzen, die als Spreizer für einen ähnlichen Zweck bekannt sind. Im Allgemeinen, ist ein Kreuzbaum irgendeine Art unterstützender horizontaler Lichtstrahl, wie ein Lichtstrahl, der an der richtigen Stelle für das Begrenzen der Pferde in einen Stall eingesetzt.

Jeder Mast hat zwei Kreuzbäume, auf beiden Seiten gelegen vom Mast. Die Abschirmrahmenbefestigung zu ihnen und Durchlauf unten zur Plattform. Unterstützung von beiden Seiten gewährend, halten sie den Mast an der richtigen Stelle repariert, sogar in den ungünstigen Bedingungen. Manchmal gesetzt andere befestigenlinien hinunter die Länge des Mastes außerdem. Takelung kann über die Kreuzbäume des Mastes zu den verschiedenen Zwecken in Position gebracht werden und die gesamte Takelung entworfen sorgfältig, um mit, Linien zu verwirren oder zusammenzustoßen zu vermeiden, da diese eine Sicherheitsfrage für Seeleute und Leute an Bord aufwerfen könnte.

Diese strukturellen Unterstützungen angebracht sorgfältig g, da sie in der Lage sein müssen, Druck zu widerstehen und Durcheinanderzustände auszuhalten. Salznebel und ultraviolette Strahlung können im Überfluss um ein Schiff gefunden werden und beide können sehr zerstörend sein. Haltbares Holz benutzt und kann geteert oder anders behandelt sein, um sie beständiger zu bilden, und der Kreuzbaum repariert sorgfältig an der richtigen Stelle, um sicherzustellen, dass er nicht unter Druck gibt. Er auch kontrolliert regelmäßig von den Seeleuten für Zeichen der Abnutzung, zusammen mit anderen Aspekten des Mastes und der Takelung. Ausfall eines Kreuzbaums könnte verhängnisvoll sein und dieser Abschnitt des Schiffs ist sehr wichtig.

Wenn Schiffe entworfen, denkt der Entwerfer an die Arten von Drücken an Bord und in der Bedingungen, in denen das Schiff benutzt und adressiert diese Interessen. Dieses kann bewegliche Takelung einschließen, um spezielle Notwendigkeiten, sowie unterschiedliche Takelungentwürfe unterzubringen an den verschiedenen Arten der Boote. Die meisten Schiffe heute benutzen hauptsächlich Maste für Kommunikationsapparate eher, als Segelntakelung, da andere Modi der Energie vorhanden sind, und der Kreuzbaum ein einem doppelten Zweck dienendes dienen können, indem sie Ausrüstung halten.

Wiedereinbau der abgenutzten und schädigenden Kreuzbäume stattfindet ideal in der kontrollierten Umwelt einer Werft ten, in der das Schiff vom In Ordnung bringen abgestreift werden kann, zum von Wartung durchzuführen. Der Mast muss sorgfältig gesenkt werden und instand gehalten häufig gleichzeitig rsetz und überprüft auf Sprüngen, Fäule, und anderen Zeichen der Abnutzung, festzustellen wenn es auch Notwendigkeiten ersetzt zu werden.