Was ist ein Kühlmittel-Expansions-Behälter?

Ein Kühlmittelexpansionsbehälter ist ein allgemeiner Bestandteil, der in den meisten Automobilanwendungen gefunden. Sie angeschlossen gewöhnlich durch einen Schlauch an den HeizkörperKühlerstutzen, und können als Platz dienen, damit überschüssiges Kühlmittel gefangen genommen werden kann, wenn das Druckfreigabeventil in der Heizkörperkappe nachgibt. In einem richtig funktionierenden Kühlsystem entleert das Kühlmittel dann zurück in den Heizkörper als die Temperaturtropfen. Bestimmte Anwendungen können den Kühlmittelexpansionsbehälter auch benutzen während der Füllepunkt, in diesem Fall er als unter Druck gesetztes Teil des Systems dient. Viele älteren Autos und LKWas ermangelten einen Kühlmittelexpansionsbehälter, und jedes überschüssige Kühlmittel auslaufen einfach heraus auf den Boden s.

Ein allgemeiner Name für den Kühlmittelexpansionsbehälter ist Sammelbehälter, der seinen universellen Zweck beschreibt. Während Kühlmittel innerhalb des Heizkörpers, des Blockes und der Schläuche oben erhitzt, erweitert es. Dieses verursacht gewöhnlich Druck innerhalb des Systems, und viele Kühlsysteme funktionieren unter 10psi (69kPa) oder mehr. Wenn das System vollständig versiegelt, könnte der wachsende Druck Heizkörperschläuche veranlassen, andere Bestandteile heraus durchzubrennen oder zu schädigen. Um zu helfen diese Situation zu vermeiden, ausgerüstet viele Heizkörperkappen mit einem Ventil das mit dem korrekten Druck freigeben kann und lassen irgendein Kühlmittel in einen Sammelbehälter auslaufen.

Viele älteren Träger ermangelten Expansionsbehälter. Etwas Expansion könnte innerhalb des Heizkörpers selbst auftreten, da sie allgemein war, einen Zoll oder mehr von Luft an der Oberseite des Heizkörperbehälters zu lassen. Als der Druck im System zu groß wurde, zuerst lüften die Luft durch die Heizkörperkappe, und dann auslaufen Kühlmittel heraus auf den Boden s. Bestimmte Träger, die einen Kühlmittelexpansionsbehälter ermangelten, hatten Raum im Motorraum, eine Sekundärmarktmaßeinheit anzubringen, während einige Leute eine alte Flasche irgendeiner Art nahe bei dem Heizkörper sicherten, um die überschüssige Flüssigkeit zu verfangen.

Einige neuere Träger können einen Kühlerstutzen auf dem Heizkörper ermangeln. Ein Platz, den diese Träger den Füllepunkt lokalisieren können, ist auf der Maschine nahe dem Kühlmitteleingang, obwohl andere den Plastikexpansionsbehälter anstatt benutzen. Diese unter Druck gesetzten Behälter sind für das Knacken manchmal anfällig, und werden häufig sehr mit Schlamm und Rückstand verschmutzt. Es ist normalerweise eine gute Idee, jeden möglichen Sammelbehälter heraus zu säubern, wenn es ein Kühlsystem spült, obwohl es sogar wichtig werden kann, wenn der Expansionsbehälter ein wesentlicher Bestandteil des Kühlsystems ist. Viele dieser Behälter enthalten viele Leitbleche und Räume, die Schwierigkeit, beim Versuchen ergeben können, heraus zu säubern aufbauten Schlamm.