Was ist ein Lehnsessel-Pilot?

Ein Lehnsesselpilot ist ein Luftfahrtenthusiast, der nicht wirklich qualifiziert, ein Flugzeug zu fliegen. Ganz wie Lehnsesselgeneräle gelesen Lehnsesselpiloten gewöhnlich sehr gut, und sie auskennen sehr viel in Luftfahrt el. Lehnsesselpiloten können beschließen, in irgendeinem Aspekt der Luftfahrtindustrie zu arbeiten, um näeher an Flächen zu sein, oder sie können die völlig unterschiedlichen Karrieren haben und ihr Interesse an der Luftfahrt als seitliche Liebhaberei, eher als ein Benennen behandeln.

Der Ausdruck zurückgeht hinsichtlich der Dreißigerjahre kgeht, als das Staat-Militär anfing, seine Piloten zu fordern, Flugtests zu führen, um, dass sie für Aufgabe gepasst, eher als, sie zu garantieren zu Lehnsesselpiloten machen lassend, die nur Schwenkerstühle hinter Schreibtische flogen. Wie geschieht häufig mit Militärausdrücken, das Konzept, das zur Zivilgesellschaft verbreitet, in der Lehnsesselpiloten Überfluss haben.

In einigen Fällen wird ein Lehnsesselpilot gut in der Luftfahrt und in bezogenen Themen mit der Absicht von die Lizenz eines Pilot eines Tages erreichen geversifiziert. Er oder sie können eine Luftfahrtverein verbinden und Flug, training zu nehmen und andere Anforderungen zu erfüllen beginnen, ein Pilot zu werden, in diesem Fall schließlich das “armchair† im Titel fallen gelassen werden kann. Im Training kann Sein ein Lehnsesselpilot nützlich sein, weil es bedeutet, dass der Auszubildende über Luftfahrt extrem kenntnisreich ist, und er oder sie können Erfahrung auf Flugsimulatoren haben, die während des Flugtrainings vorteilhaft sein können.

In anderen Fällen arbeitet ein Lehnsesselpilot in der Bodenkontrolle und hilft, Flugverkehr zu organisieren und Flughäfen zu halten, glatt zu laufen. Andere Lehnsesselpiloten arbeiten für Aeronautikfirmen, bildet das Helfen, die Technologie mit zu verursachen Flug sicherer und leistungsfähiger, während andere einfach in den Luftfahrtthemen plantschen, wenn sie nicht arbeiten. Pensionierte Piloten können die Lehnsesselpiloten auch werden, abgeneigt, ihr Interesse an der Luftfahrt und am Fliegen zusammen aufzugeben.

Häufig hat ein Lehnsesselpilot ein spezifisches Thema des Interesses, wie die Militärflächen, die während des zweiten Weltkriegs, der Hubschrauber oder der Jumbo-Jets benutzt, und er oder sie können umfangreiche Forschung tun, um über das Thema so gut informiert zu sein, wie möglich. Viele Lehnsesselpiloten genießen, Flugsimulatoren und Computerspiele zu verwenden, die die Fliegenerfahrung nachahmen, und sie können mit anderen zusammenkommen, um über Ausgaben in der Luftfahrt zu sprechen oder auf Fliegenreisen mit qualifizierten Piloten zu gehen.

Ein Lehnsesselpilot ist auch häufig glücklich, nach einem Hauptluftunfall oder einem bedeutenden Durchbruch in der Luftfahrt zu wiegen und zeichnet nach seiner oder virtueller Erfahrung und Ausbildung, um Kommentar anzubieten.