Was ist ein Leuchtfeuer?

Ein Leuchtfeuer ist eine Art Vorrichtung, die Aufmerksamkeit auf sich lenkt, indem es die hellen oder elektrischen Signale ausstrahlt. Es angebracht häufig, an Stellen, wo Sicht begrenzt sein kann, wie Flughäfen oder in Meer r. Es kann verschiedene Anwendungen haben, aber ist, von der Gefahr zu warnen oder eine Warnung zu bedeuten allgemein am verwendetsten.

Historisch benutzt worden Leuchtfeuer während einer sehr langen Zeit. Einige der ersten Leuchtfeuer waren Feuer, die durch Forts und Pfosten auf Gebirgszügen beleuchtet und zerstreut. In vielen Städten und in Dörfern benutzt sie, um von den ankommenden feindlichen Angriffen zu warnen. Nachts beschmutzt diese Flammen leicht, während während des Tages der Rauch von ihnen sichtbarer war. Leuchtfeuer verwendet auch, um kodierte Mitteilungen durch Kettensysteme zu senden, in denen sie in den Reihen ausgerichtet, die lange Abstände ausdehnen und eins nach dem anderen beleuchtet.

Heute benutzt Flughafenleuchtfeuer an den Flughäfen und stationiert häufig über den Kontrollturm. Diese Lichter helfen Flugzeugen, den Flugplatz nachts oder bei stürmischem Wetter zu finden. Viele Leuchtfeuer verwenden verschiedene Farbenkombinationen, um Mitteilungen den Piloten überzumitteln. Sie können ihre Rate des Blitzens auch ändern, zum von der möglichen Gefahr zu warnen.

Eine andere allgemeine und weithin bekannte Art Leuchtfeuer benutzt an den Leuchttürmen. Diese Gebäude eingesetzt worden jahrhundertelang en, um Marinenavigation zu unterstützen. Sie sind häufig hoch und aussenden den hellen Lichtstrahl en, erzeugt durch eine sehr große Lampe an der Oberseite des Aufsatzes. Ein Leuchtturmleuchtfeuer hilft nicht nur Seeleuten, Bestimmungsörter zu finden, aber kann auch verwendet werden, um die gefährlichen Punkte zu markieren, die durch Wasser, wie Riffe und seichtes Wasser bedeckt. In der Vergangenheit erforderten viele dieser Aufsätze eine Person nach innen, das Leuchtfeuer zu betreiben, aber heute automatisiert.

Elektrische Radioleuchtfeuer sind eine andere Art Leuchtfeuer, das Radiowellen ausstrahlt, um Position zu bedeuten. Bedrängnisleuchtfeuer so können durch Schiffe und Flugzeuge ausgesendet werden, um um Hilfe zu rufen. Sie arbeiten im Allgemeinen an der gleichen Grundregel wie helle Leuchtfeuer, aber aussenden unsichtbare Signale er, die durch einen anderen Radio nur ermittelt werden können, der zur rechten Frequenz oder zur Station abgestimmt. Einer der Hauptvorteile dieser Art ist, dass sie große Abstände erreichen können.

Während die meisten Leuchtfeuer als Warnungen benutzt, können sie spezielle Gelegenheiten und Ereignisse auch markieren. Zum Beispiel können helle Leuchtfeuer an bestimmten Feiertagen, wie Tag des neuen Jahres beleuchtet werden, um die Feier zu bestätigen. Sie können auch benutzt werden, um den Anfang eines Monats oder den Anfang einer Jahreszeit zu bedeuten.