Was ist ein Luft-Umlenkblech?

Ein Luftumlenkblech ist eine Vorrichtung, die an einem Träger angebracht, um den Fluss der Luft zu ändern. Gewöhnlich angebracht zur Haube, ändert das Luftumlenkblech den Fluss der Luft reisend über die Nase des Trägers, damit es über die Windschutzscheibe fließt und nicht Kontakt mit dem Glas aufnimmt. Dieses verhindert Wanzen am Schlagen der Windschutzscheibe und an der Schaffung einer Schwierig-zuentfernen Verwirrung. Etwas Luftumlenkblechinstallationen anbringen das Umlenkblech über dem hinteren Fenster des Trägers. Häufig benutzt in den Mehrzweckfahrzeugen, in den Kombiwagen und in den Sport-Gebrauchsfahrzeugen (SUVs), ändert das Umlenkblech den Luftfluß über die Rückseite des Trägers und fernhält Schmutz und Rückstand des hinteren Glases ren.

Gelegentlich gekennzeichnet als ein Wanzenumlenkblech wegen der Resultate seiner Tätigkeiten, liefert ein Luftumlenkblech nicht immer positive Ergebnisse. In den regnerischen Situationen ändert das Umlenkblech häufig Windfluß über die Frontseite des Trägers so effektiv, dass es die Windschutzscheibenwischer am Betrieb verhindert, wie beabsichtigt. Während der geänderte Luftfluß herauf und über die Nase des Trägers reist, saugt er häufig die Windschutzscheibenwischer oben und weg der Windschutzscheibe. Dieses verursacht eine gefährliche Anblicksituation, die die Fähigkeit des Operators hindern kann, die Straße vor dem Träger offenbar zu sehen.

Eine Lösung zu diesem Problem gesehen häufig auf große Traktoranhängeranlagen. Wenn möglich, kuriert die Positionierung des Luftumlenkblechs weg von der Vorderkante der Haube des Trägers und etwas näeher an der Windschutzscheibe häufig das Problem. Sie kann einige Versuche nehmen, die korrekte Position zu entdecken, in der das Luftumlenkblech vermeidet, die Windschutzscheibenwischerunterbrechung zu verursachen. Beim Versuch, die richtige Montageposition für das Luftumlenkblech zu finden, verhindert der Gebrauch des doppelseitigen Klebebandes, die Umlenkblechhaltewinkel vorübergehend anzubringen Bohrung einiger Entlüftungslöcher in der Haube des Trägers.

Wenn man ein Luftumlenkblech an der Rückseite eines Trägers anbringt, ist es wichtig, das Umlenkblech auf die Mitte quadratisch in Position zu bringen. Jede Seite des Umlenkblechs sorgfältig messen erlaubt, dass es gleichmäßig über das hintere Fenster des Trägers in Position gebracht. Indem man den Fluss der Luft über der Rückseite des Trägers ändert, verschoben der turbulente Lufteinschluß hinter den Träger weit weg von dem Glas des hinteren Fensters. Dieses beseitigt die Majorität des Schmutzes, der oben durch den Träger getreten, während es auf die Fahrbahn reist und sie vom Festhalten an dem hinteren Glas hält.