Was ist ein Maschinen-Thermostat?

Ein Maschinenthermostat ist ein Bestandteil, der Kühlmittel regulieren kann durchfließen Flüssigkeit abgekühlte Maschinen. Es gibt einige verschiedene Thermostatentwürfe, obwohl sie gewöhnlich innerhalb des Kühlsystems enthalten und in Kühlmittel versenkt. Bei den niedrigen Temperaturen neigen sie, geschlossen zu bleiben und blockieren die Zirkulation des Kühlmittels durch das System. Dieses kann die Maschine normalerweise aufwärmen und funktionieren lassen, an deren Punkt der Thermostat öffnen kann, um freie Kühlmittelzirkulation zu erlauben. Arme Brennstoffersparnis und andere Ausgaben können entstehen, wenn ein Maschinenthermostat gehaftetes entweder geöffnetes oder geschlossen ist.

Ein typischer Maschinenthermostat besteht aus einem thermostatisch gebetriebenen, federgelagerten Ventil. Das Ventil betätigt normalerweise durch eine Vorrichtung, die aus einer Tablette des Wachses innerhalb eines Siegelzylinders besteht. Wenn das Wachs aufwärmt, kann es schmelzen, erweitert und zwingt den Spulenkern öffnet bis das Ventil. Das Wachs kann auch abschließen, wenn es abkühlt, den Spulenkern herunterziehen und das Ventil wieder schließen. Dieses kann die Maschinentemperatur zu einer bestimmten Strecke innen regulieren und optimalen Betrieb zulassen.

Ein Zweck einem Maschinenthermostat ist, dem Warmlaufen des Motors schnell zu helfen. Die meisten Flüssigkeit abgekühlten Automobilmaschinen benutzen einen Kühlkörper, wie ein Heizkörper, um Kühlmitteltemperatur zu senken. Wenn heißes Kühlmittel durch dünne Heizkörperschläuche überschreitet, kann Wärmeaustausch auftreten und seine Temperatur senken. Ohne einen Thermostat könnte Maschinenkühlmittel durch den Heizkörper verteilen, sobald ein Träger angestellt und verhindern, dass er überhaupt aufwärmt. Dieses könnte die Maschine von erreichender Betriebstemperatur halten, oder den Vorwärmungszeitraum einfach ausdehnen.

Wenn ein Maschinenthermostat stuck geöffnetes ist, kann ein Ähnliches Problem auftreten. Das Kühlmittel neigt, zur Vorwärmung sehr lang zu dauern, und Triebwerkleistung kann leiden. Dieses konnte in verringerter Gasmeilenzahl oder in anderen Ausgaben beachtet werden. Da heißes Maschinenkühlmittel durch einen Heizungskern auch überschreiten kann, um den Passagierraum zu wärmen, kann ein stuck Thermostat schwache Leistung dieses Systems außerdem ergeben.

Strengere Konsequenzen können aus einem Maschinenthermostat ergeben, der stuck geschlossenes ist. Wenn der Thermostat nie öffnet, kann Kühlmittel am Verteilen durch den Heizkörper verhindert werden. Dieses kann die Maschine dann veranlassen, mit dem Ergebnis des nicht wieder gutzumachenden Schadens einer Vielzahl der Systeme und der Bestandteile zu überhitzen. Die Hauptdichtung kann ausfallen, oder andere Bestandteile konnten geschädigt werden und teure Reparaturen erfordern.

Einen Maschinenthermostat zu ersetzen ist häufig ein einfacher Betrieb, obwohl einige Träger eine Herausforderung darstellen können. Viele Thermostatgehäuse sind auf dem Motorblock und angeschlossen an den oberen Heizkörperschlauch und bilden sie einfach zu finden und zu ersetzen. Andere Träger haben Thermostate, die in den schwierigeren Positionen sind, wie auf die Unterseite der Maschine. In jedem Fall einen Maschinenthermostat ist zu ersetzen gewöhnlich eine Angelegenheit des Entfernens des Gehäuses, der Installierung einer neuen Maßeinheit, und jede mögliche Luft aus dem Kühlsystem heraus dann bluten.