Was ist ein Modus-Kontrollbereich?

Der ModusKontrollbereich ist eine Konsole in einem Flugzeug, Piloten und Mannschaft erlaubend, den Modus vorzuwählen, den sie die Flugzeuge innen funktionieren wünschen und feststellt, welche Entscheidungen durch die automatische Kurssteuerung getroffen werden. Es ist nicht eine automatische Kurssteuerung, aber schließt anstatt an die automatische Kurssteuerung und die in Verbindung stehenden Systeme an. Verkehrsflugzeuge sind höchstwahrscheinlich, diese Eigenschaft und Piloten über die verschiedenen Modi erlernen zu lassen und wann man sie verwendet, während sie bei der Ausbildung sind.

Using den ModusKontrollbereich können Piloten Ziele wie Geschwindigkeit und Höhe einstellen und die automatische Kurssteuerung Maßnahmen ergreifen lassen, die Fläche herzustellen, jene Ziele zu schlagen. Die Verkleidung kann auch benutzt werden, um die Fläche zu erklären, sich mit einem automatisierten Flugplan anzupassen. Using die Verkleidung ist es möglich, die grössere automatische Kurssteuerung und wenige Grade Steuerung über den Flugzeugen zu erlauben. Z.B. konnte der Pilot es vorziehen, Taktabstand während des Fluges zu steuern und den Modus für dieses einstellen zum Handbuch.

Zusammen mit anderen Instrumentenbrettern in der Fläche, kann der ModusKontrollbereich die digitalen und Analoganzeigen, abhängig von dem Alter der Verkleidung haben. Anzeigelampen werden benutzt, um Informationen zur Verfügung zu stellen, über die Kontrollen aktiv sind und diese auch leuchten, wenn es Störungen gibt. Flugzeugbesatzungen regelmäßig kontrollieren und prüfen alle Instrumentenbretter, um sicherzustellen, dass sie richtig arbeiten, arbeiten bestätigenanzeigelampen und überprüfend auf Störungen in der Kommunikation zwischen Steuerpults und anderen Systemen in der Fläche.

Wie Piloten erlernen zu fliegen, werden sie mit vorgerückteren Lektionen versehen, wenn man Instrumentenbretter wie der ModusKontrollbereich verwendet, um die Fläche zu steuern. Der ModusKontrollbereich erlaubt ein hohes Maß Steuerung für den Piloten und verursacht die Fähigkeit fine-tune einen Flug, um spezifische Bedürfnisse zu erfüllen. Viele automatischen Kurssteuerungen und verbundenen Systeme sind zur Leitung fast jedes Aspekts eines Routinefluges fähig, wenn Piloten im automatischen Modus funktionieren und das Lernen, wie man verschiedene Modi kann Piloten in einer Vielzahl von Situationen helfen anwendet.

Wartung, Reparatur und Wiedereinbau der ModusKontrollbereiche können einen besonders ausgebildeten Techniker, abhängig von den Flugzeugen erfordern. Diese Arbeit ist in der Natur, bei einer niedrigen Toleranz für Störung sehr exakt. Leute interessiert an dem Arbeiten, wie Techniker auf Instrumentenbrettern Training an den technischen Schulen und durch andere Programme empfangen können, wie am Arbeitsplatz stattfindende Praktika versehen zu den Leuten mit grundlegendem Elektroniktraining. Die ständige Weiterbildung, zum mit neuen Modellen vertraut zu erhalten wird normalerweise für Leute angefordert, die ihre Fähigkeiten gegenwärtig halten möchten.