Was ist ein Nebenbrenner?

Ein Nebenbrenner ist ein Stück Ausrüstung benutzt auf vielen modernen Strahlen, die zusätzlichen Kraftstoff in der Auspuffspur brennt, um Extraantrieb zur Verfügung zu stellen. Nebenbrenner gefunden am allgemeinsten auf Militärflugzeugen, obwohl sie auf einer Handvoll Überschallzivilflugzeugen benutzt worden.

Düsentriebwerke funktionieren, indem sie heraus Kraftstoff anzünden und Masse hinter ihnen spucken, um Vorwärtsmomentum zu verursachen. Strahlenturbinen ziehen Luft innen von der äußeren Umwelt, zusammendrücken sie zu einem High-density en, hinzufügen eine Kraftstoffmischung dem Sauerstoff und anzünden sie e. Dieser Prozess ist, aber weit von vollkommenes sehr leistungsfähig.

Wenn die Mischung das Auspuffende des Düsentriebwerks herauskommt, gibt es noch eine erhebliche Quantität Sauerstoff bleibend in ihr. Ein Nebenbrenner benutzt, um diesen restlichen Sauerstoff zu nutzen, indem man mehr Kraftstoff in ihn entleert und die Mischung anzündet.

Nebenbrenner sind extrem wirkungslos und verwendet, hauptsächlich weil sie solch ein einfacher Bestandteil sind, zum einem Düsentriebwerk hinzuzufügen. Eher als, Gewicht und Kompliziertheit der Maschine hinzufügend, hinzufügt man einen verhältnismäßig kleinen Injektor und einen Schlauch hinter der korrekten Maschine kten. Mit diesem kleinen Apparat hinzufügte an, ein Düsentriebwerk kann eine Erhöhung von bis 50% auf einer bereits sehr leistungsfähigen Maschine empfangen igen.

Da Nebenbrenner so wirkungslos sind, benutzt sie kaum auf Militärflugzeugen. Der Primärgebrauch eines Nebenbrenners ist während des Starts von einem sehr begrenzten Laufbahnraum (wie einer Flugzeugträger- oder Dschungellaufbahn) und wenn eine Extraerhöhung einen eindeutigen Kampfvorteil in einem Luftgeplänkel gibt.

Nebenbrenner produzieren auch ein großes, Bunsen-Brenner-wie Flamme aus der Rückseite des Düsentriebwerks heraus und geben ihnen enormen Sichtanklang. Wenn die meisten Leute an ein Kampfflugzeug entfernend denken, ist das klarste Bild, das erscheint, das der enormen Fackel, die entlang den Strahl antreibt.

Der Ausdrucknebenbrenner kann auch benutzt werden, wenn man Verbrennungsöfen bespricht. In diesem Zusammenhang ist ein Nebenbrenner eine sehr heiße Flamme, die dem Prozess hinzugefügt, um praktisch allen Geruch und restliche Partikelangelegenheit (in Form von Rauche) vom Ausgang der Einäscherung zu entfernen.

In einer allgemeineren Richtung kann ein Nebenbrenner als jedes mögliches Zweitreihe Flammesystem angesehen werden, entweder benutzt, um irgendeine Spitze von Energie zu verwenden oder Partikelangelegenheit von den Abgasen zu beseitigen.