Was ist ein Paddel-Rad?

Ein Paddelrad ist ein motorangetriebener, drehenmechanismus, der ein Boot antreibt, normalerweise ein Steamboat, durch das Wasser. Es gewusst als Waterwheel. Schaufel-geformte Paddel oder Wannen, angebracht um den äußeren Rand des Kreises des Rades. Jede Wanne oder Schaufel, anschließt an eine Speiche; alle Speichen treffen an einem runden Nabenabschnitt in der Mitte des Paddelrades.

Eine altmodische Art Bootspropeller, das Paddelrad meistens ersetzt worden durch Elektromotoren oder Diesel oder Gasturbinenmotor. Diese neueren Maschinen lassen Paddelräder leistungsfähiger drehen viel, um starken Antrieb der Boote durch Wasser zu verursachen. Paddelräder hergestellt gewöhnlich vom Stahl lt, obgleich viele von den frühesten hölzern sind. Ein paddlebox ist eine Einschließung auf der Hälfte der Paddelräder, die entworfen, um das übermäßige Spritzen zu verhindern. Paddelräder können gesteuert werden, um einen vollen Kreis vorwärts, rückwärts oder einzuziehen.

Die früheste Art der Paddelräder gedacht bis jetzt zurück zu China im achten Jahrhundert. Leute, eher als irgendeine Art mechanischer Antrieb, antrieben diese Boote entlang dem Yangtze-Fluss. Der Künstler/der Erfinder Leonardo Da Vinci erfanden das grundlegende mechanische Paddelrad mit seinem Kreis der Wasser-schaufelnden Schaufeln. DaVinci benutzte ein System der Zahnräder, um das Rad zu drehen.

Als die Dampfmaschine in den Steamboats von Robert Fulton 1811 in den Vereinigten Staaten eingeführt und entwickelt, DaVincis in der Lage war Erfindung dann angetrieben zu werden, um starken Antrieb für große Schiffe zu verursachen. Der sternwheeler Riverboat wurde der Hauptträger des Werbungshandels während des 19. sowie Teil des 20. Jahrhunderts. Der amerikanische tiefe Süden wurde für seine Paddel Steamboats durch die Abenteuergeschichten des Verfassers Mark Twain bekannt. Die Mississippi-und Ohio-Flüsse sowie die Wassern-Strasse von Missouri, von Louisiana und von Tennessee bildeten die Hauptrichtungen für sternwheelers.

Sternwheelers haben ein Paddelrad an der Rückseite, während andere, die als sidewheelers gekennzeichnet sind, ein auf jeder Seite haben. Geographie spielt eine große Rolle innen, ob Flussboote Heck- oder Seitenpaddelräder haben. Sidewheels bestimmt für einfachere drehenfähigkeit auf schmaleren Wassern-Strasse, während sternwheels gebildet, um seichtes Wasser mit starken Strom zu behandeln.

Australien bekannt für seine Ansammlung alte paddleboats entlang dem Murray-Fluss im südöstlichen Teil des Landes. Der früheste Paddeldampfer dort gedacht bis jetzt bis 1853. Viele Länder, einschließlich China, die Vereinigten Staaten, Australien, Europa und Kanada, wieder hergestellt Paddelradboote ad, die für Spielraumausflüge benutzt.