Was ist ein Pilothouse?

Ein Pilothouse ist ein Bereich auf einem Schiff, welches die Lenkbarkeit, mit Schutz und Raum für mindestens ein Mitglied der Mannschaft unterbringt, die das Schiff steuern kann, während es in der Bewegung ist. Auf kleinen Fertigkeiten begrenzt der Pilothouse normalerweise an Größe und hat wenige Annehmlichkeiten. Auf grossen Booten ist es gewöhnlich Teil einer größeren Brücke und unterbringt mehrfaches Personal und Ausrüstung wie Radar, Radio, Speicherschränke für Diagramme, und so weiter iter. Diese Struktur auf sehr kleiner Fertigkeit völlig beseitigt werden kann, in der die Mannschaft, die im Freien den Lenkstandplatz tut.

Gewöhnlich sitzt der Pilothouse auf der oberen Plattform des Schiffs. Dieses versieht Personal mit einer ausgezeichneten Ansicht des Fortschritts des Schiffs, also können sie Navigationsgefahren kennzeichnen. Er auch sitzt bequem für Kommunikationen und erlaubt Seeleuten, den Pilothouse und auf die bezogenen Anlagen, wie der Diagramraum leicht zurückzugreifen. Im Hafen wenn ein Pilot Steuerung des Schiffs aus Sicherheitsgründen hat, ist die zentrale Position bequem, wie sie leicht sehen kann, was sie tut und Ausgabenaufträge, wie gebraucht.

Zusätzlich zum Rad oder zu anderem Steuermechanismus kann die Struktur andere Werkzeuge für Navigation, einschließlich elektronische Diagramme, Radar, zum von Gefahren zu kennzeichnen und Kommunikationsradios haben. Es kann einen Stuhl für Komfort geben. Glas- oder Hochleistungsplastik einschließt die Struktur ik, um eine ungehinderte Ansicht der Umgebung beim das Wetter abhalten zur Verfügung zu stellen. Lower-ranking Seeleute haben gewöhnlich die Aufgabe von sie regelmäßig säubern, um sicherzustellen, dass es frei bleibt.

Besucher zu einem Schiff können zum Pilothouse oder zur Brücke genommen werden, um zu sehen, wie das Schiff funktioniert, wenn laufend. Es ist auch normalerweise abhängig von Kontrolle durch Regierungsbeamte, die auf Ausgaben wie Zuwiderhandlung gegen Gesetze, unsichere Ausrüstung oder Zeichen des Schmuggelns und anderer illegaler Tätigkeit überprüfen können. Seeleute müssen den Bereich halten ordentlich und organisiert, um ihn einfach zu bilden, auf Sicherheit für alles Personal zurückzugreifen und zu erhöhen.

Auf einem kleinen Boot, in dem dem Rad ausgesetzt den Elementen gelassen, kann der Inhaber das Boot nachrüsten, um mehr Schutz, wie ein Glas- oder Plastikwindfang zur Verfügung zu stellen, um Seeleute vor Wind und Spray zu schützen. Ein kleines Dach kann etwas Schutz vor dem Regen anbieten, obgleich die Rückseite des Pilothouse herausgestellt werden kann. Alle mögliche Umbaue müssen die Gebräuche von dem Schiff und der Notwendigkeit wiegen, sie zu halten richtig balanciert für sicheres Segeln. Ein umfangreicher Schutz auf der Plattform konnte eine Gefahr in den rauen Wetterbedingungen verursachen.