Was ist ein Pilz-Anker?

Ein Anker ist ein Gegenstand - normalerweise gebildet vom Metall - das schwer und verwendet ist, um ein bewegendes Schiff zu stoppen während am Wasser. Ein Pilzanker ist eine spezifische Art, die normalerweise in den Bereichen des Wassers benutzt, die einen feinen Sandmeeresgrund haben. Während der Name vorschlägt, gebildet ein Pilzanker in der Form eines Pilzes - ein Entwurf, der dem Kopf erlaubt, begraben im Sand oder in der Feinkohle zu werden und das, Schiff folglich zu befestigen. Ein Pilzanker ist ein dauerhafter Anker - er selten verschoben und zur Verfügung stellt einen Liegeplatz für das Boot.

Der Pilzanker benutzt zuerst in den 1800s auf einem Boot, das Pharos genannt. Pharos war ein 82-Tonnen-Boot und der Anker wog 1.5 Tonnen. Während dieser Zeit benutzt das Boot als temporärer Leuchtturm, während das reale man errichtet. Seit damals benutzt worden die Anker auf einigen verschiedenen Arten Boote und Strecke von etwas, das eine Person zu einigen Tonnen anheben könnte.

Damit ein Pilzanker innerhalb des Sandes ein Gegengewicht muss verwendet werden begraben wird. Dieses gesetzt, um den Schaft zu zwingen, um hinzulegen, bevor es begraben. Eins des Nutzens eines Pilzankers ist, dass es normalerweise zu einer Wanne in den Sand fortfährt, bis es die gleiche Masse wie selbst verschoben. Dies heißt, dass es eine große Menge Material verlegen kann und eine, hohe Stufe der Holdingenergie für das Schiff folglich zur Verfügung zu stellen.

Einer der Gründe, warum ein Pilzanker nur benutzt werden kann, da ein dauerhafter Anker ist, dass er eine verhältnismäßig lange Zeitspanne nimmt, damit er völlig eingebettet wird. Aus diesem Grund ist er normalerweise erster entfaltet während eines ruhigen Teils des Jahres. Ein Nachteil der Pilzanker ist, dass sie nur benutzt werden können, wo es den Sand oder Feinkohle gibt, die den Meeresgrund bedecken - sie zur Verfügung stellen wenig Holdingenergie auf felsigen Oberflächen.

Ein Pilzanker ist gerade eine Art dauerhafter Anker - es gibt einige andere, die in den verschiedenen Situationen verwendet werden können. Z.B. ist der Leergewichtanker im Entwurf viel einfacher und beruht auf Sein sehr schwer. Der Vorteil von diesem ist, dass er auf irgendeiner Art Meeresgrund verwendet werden kann. Ein Schraubenanker schraubt in den Meeresgrund und liefert eine große Menge Holdingenergie. Das abwärts gerichtete ist, dass sie Zugang zum Meeresgrund für Installation erfordern und in den Bereichen folglich nur verwendet werden können, die während der niedrigeren Gezeiten herausgestellt werden, es sei denn ein Taucher vorhanden ist.

ult-education-training"; ?>