Was ist ein Reise-Computer?

Ein Reisecomputer ist ein elektronisches Gerät, das verschiedene Spitzen der Informationen zum Fahrer eines Automobils zur Verfügung stellt. Er besteht aus einem Bordcomputer, der verschiedene Funktionen des Autos und des Anzeigeschirms analysiert, der Informationen zum Fahrer zeigt. Die typischen modernisierten Informationen der Reisecomputererscheinen ständig, wie Abstand reisten, der durchschnittliche Geschwindigkeits- und durchschnittlicherKraftstoffverbrauch. Einige in der Lage sind, Informationen über mehr als eine Reise oder Fahrer zu zeigen und können Funktionen wie niedrige Gummireifendruckwarnungen und Wartungsanzeigen hinzugefügt haben. Reisecomputer waren einmal für Luxuxträger reserviert, aber sie sind auf weniger teuren Modellen in zunehmendem Maße vorhanden und können als Sekundärmarktwahl gewöhnlich außerdem hinzugefügt werden.

Ein Reisecomputer hat zwei Hauptteile. Der Computer analysiert und Aufzeichnungsinformationen über verschiedene Trägersysteme. Der Anzeigeschirm zeigt die resultierenden Informationen zum Fahrer „in der Realzeit.“ Der Anzeigeschirm sitzt normalerweise nahe den Lehren, auf dem Armaturenbrett oder den Unkosten. Ein Reisecomputer ist eine extrem nützliche Vorrichtung, die dem Fahrer hilft, seinen oder treibenden Gewohnheiten und dem Status bestimmter Teile des Trägers bewusst zu bleiben.

Etwas von den Informationen, die normalerweise durch den Reisecomputer gezeigt, einschließt Abstand reiste und durchschnittliche Geschwindigkeit he. Dieses kann dem Fahrer helfen, herauszufinden, wie viel einer Reise bleibt und wenn er oder sie wahrscheinlich sind, im Bestimmungsort rechtzeitig anzukommen. Die meisten Reisecomputer anzeigen auch Kraftstoffverbrauchinformationen, einschließlich eine Rate, deren im Laufe der Zeit und ein gegenwärtiger berechnet, up-to-the-minute Messwert des Kraftstoffverbrauches pro Maßeinheit des Abstandes reisten n. Einige darstellen auch ch, dass der Abstand das Auto noch reisen kann, bevor er aus Kraftstoff heraus läuft. Diese Art der Informationen ist auf langen Reisen besonders nützlich.

Der Reisecomputer auf einigen Autos kann zusätzliche Information auch zeigen, die zum Fahrer nützlich sein kann. Niedrige Gummireifendruckwarnungen z.B. informieren den Fahrer, wenn die Gummireifen Unter- oder über.aufgebläht sind. Wartungsanzeigen, wie restliches Ölleben, enthalten häufig in den spätesten Modellen außerdem. Viele Computer sind, zwischen zwei verschiedene Reisen oder Fahrer zu schalten und Kraftfahrern zu erlauben vorzuwählen, die Informationen sie sehen möchten.

Auf einmal nur erstklassige Automarken und Modelle hatten die Reisecomputer, die als Wahl vorhanden sind. Während Technologie weiterverbreitet wird, kommen viele weniger teuren Träger auch mit dieser Standard Vorrichtung oder anbieten sie als Wahl. Es gibt auch einige Arten Sekundärmarktreisecomputer, die einem Auto hinzugefügt werden können, das nicht mit einem ausgerüstet. Sekundärmarktvorrichtungen normalerweise angebracht in den Armaturenbrett und angeschlossen an die elektrischen und anderen Systeme n. Diese Maßeinheiten sollten von einem qualifizierten Fachmann angebracht werden.