Was ist ein Rettungsfloß?

Ein Rettungsfloß ist ein Stück Sicherheitsausrüstung, die benutzt wird, um emergency Transport zur Verfügung zu stellen, um Leute weg von einem Sinken oder einem gefährdeten Behälter zu erhalten. Rettungsflöße sind mindestens, im Gegensatz zu Rettungsbooten teilweise zusammenklappbar, die fest sind. Gewöhnlich werden Rettungsflöße in ihrem eingestürzten Zustand gespeichert, und sie müssen regelmäßig kontrolliert werden, um zu bestätigen, dass sie in gutem Zustand sind. Wenn Leute an Bord eines Schiffs erhalten, sollten sie bilden eine Gewohnheit von feststellen, wo die Rettungsflöße sind, und von herausfinden, wenn sie einem spezifischen Rettungsfloß oder einem Boot in einer Dringlichkeit zugewiesen worden sind.

Einige Rettungsflöße sind aufblasbar. Sie werden von den haltbaren Materialien gebildet und können Inflationkanister angebracht haben, die aktivieren, wann ein Vorsprung gezogen wird. Dieser Entwurf soll garantieren, dass das Floß schnell im Notfall aufbläst und dass die Inflation einfach durchzuführen ist, wenn kein Personal vom Schiff vorhanden ist. Andere Rettungsflöße können zusammenklappbare Entwürfe wie Seiten haben, die falten hinunter, wenn das Floß nicht verwendet ist.

Zusätzlich zur Lieferung eines Modus der Durchfahrt, stellt ein Rettungsfloß normalerweise auch Schutz zur Verfügung, damit Leute mindestens teilweise vor den Elementen geschützt werden. Moderne Rettungsflöße schließen auch Zielleuchtfeuer, Positionstransponder und andere Werkzeuge, die entworfen sind, um sie einfacher zu bilden zu finden, wie ein hoher Mast mit einer Markierungsfahne mit ein, die das Rettungsfloß einfach zu beschmutzen herstellt. Rettungsflöße können Zuteilungen der Nahrung und des Wassers, der Wetterblätter und der grundlegenden Erste-Hilfe-Ausrüstung auch enthalten.

Das Ziel eines modernen Rettungsfloßes ist, einen angemessenen Schutz zur Verfügung zu stellen, der dauert, bis Leute gefunden sind. Dank die zahlreichen Sicherheitseigenschaften an der richtigen Stelle auf Rettungsflößen ideal Leute sollten nicht lang haben zu warten. Rettung versendet und Flugzeuge können vom nächsten Land geschickt werden, wenn ein emergency Signal gesendet wird, und Leute können zur Sicherheit schnell genommen werden. Jedoch ist der Ozean ein grosser Platz, und Sachen gehen falsch; manchmal treibt ein liftboat für Tage, bevor es gefunden wird.

Historisch waren Sicherheitsverfahren auf Schiffen eher Zufall. Durch das frühe - Jahrhundert des Th 20, Schiffe wurden nicht sogar angefordert, um genügende Rettungsflöße oder Boote zu tragen, um ihre maximale Kapazität unterzubringen. Mit dem Sinken des Ozeandampfer Effektivwerts, der 1912 titanisch ist, entstand eine Sicherheitsbewegung, und Schiffe wurden angefordert, um Rettungsflöße zu transportieren und andere Sicherheitsverfahren zu beobachten. Dieses, das auch sinkt, diente als der Antrieb für die Eis-Patrouille, die den Nordatlantik bedeckt, um Seeeisbedingungen zur Sicherheit zu überwachen.